Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von pam68 am 22.06.2005, 11:06 Uhr

Muss auch mal was dazu schreiben..Tierschicksal

Hi
Habe diese ganze Diskussion eben mal durchgelesen, ist zwar schon vorbei, doch ich möchte auch mal was dazu schreiben. Ich denke mir halt,das das Tier bald einen schönen Platz hat , wo es den Rest seines Lebens bleiben darf. Katzen hängen sehr an der Umgebung, aber die wird ihm ja leider nun genommen. Sehr traurig diese Tierschicksale, und das alles weil ein Baby unterwegs ist. Sowas überlegt man sich vorher. Eine Allergie könnte ich noch verstehen, obwohl dies auch sehr oft gelogen ist. Habe dies in den Tierheimen schon so oft gehört. Wie eine Modeerscheinung, man sagt einfach Allergie. Ich möchte aber diesen nicht zu nahe treten die wirklich eine haben! Obwohl ich da auch einige kennen, die ihre Tiere trotzdem behalten. Nun ja, ich hoffe das Tier findet einen besseren Platz.

Liebe Grüße
Pam

 
31 Antworten:

ist schon überholt,

Antwort von ninas59 am 22.06.2005, 11:09 Uhr

da Kinder flexibler sind, hat sie sich für die Babyklappe entschieden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ist schon überholt,

Antwort von syko am 22.06.2005, 11:12 Uhr

Sehr vernünftig, dafür wird sie hier auch nicht gleich gesteinigt werden.

Grüße
Susanne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

und wenn man bedenkt

Antwort von Schwoba-Papa am 22.06.2005, 11:12 Uhr

wie schnell manche ihre Partner austauschen hat es die Katze noch gut getroffen.

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

oh, wie Witzig..tztztzt @ninas59 ot

Antwort von pam68 am 22.06.2005, 11:16 Uhr

.....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Muss auch mal was dazu schreiben..Tierschicksal

Antwort von Szilvia am 22.06.2005, 11:18 Uhr

Zum Thema Allergie. Mein Mann hat sehr starke Katzenhaarallergie..und trotzdem haben wir 4 Katzen. Die würden wir um nichts in der Welt abgeben wollen. Unser Sohnemann wächst mit 4 Katzen, 1 Hund , 4 Schildkröten auf und hat da einen sehr guten Bezug zu. Ich kenne Kinder, die noch nie mit Tieren Kontakt hatten...z.B. die Cousine von meinem Sohn. Als die letztens da war und mein Kater zu ihr wollte, hat Sie total geheult.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wie muß man das nun verstehen ?

Antwort von Schwoba-Papa am 22.06.2005, 11:22 Uhr

Das man trotz Allergie Katzen haben kann ? Das Haustiere wichtig für die kindliche Entwicklung ist ? Oder das euer Kater ein alter Kinderschreck ist ?

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Szilvia

Antwort von pam68 am 22.06.2005, 11:24 Uhr

Hi,
das finde ich echt Klasse von Euch!!! Da kann ich mir auch vorstellen wie Tierlieb ihr seid. Ich kenne auch solche Kinder, und gerade die werden leider dann gezwickt weil sie Angst haben und keine Tiere kennen. Meine Kinder wachsen auch mit Tieren auf.

Liebe Grüße
Pam

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Muss auch mal was dazu schreiben..Tierschicksal

Antwort von 3 mal mami am 22.06.2005, 11:27 Uhr

@Szilvia
Wohnt ihr in einer WHG/HAus??
Oder im Zoo ?

Haha sorry aber man kanns auch übertreiben mit der Tierliebe die DANN nämlich auch keine mehr ist wenn ZU VIELE tiere auf eine Haufen wohnen.
Ich kann nur hoffen dass es bei euch nicht so ist! Denn ich hab leute gesehen mit Katzen und Hunden die von Hygiene und genug Raum und Platz noch nie gehört haben!! *schüttelmichvorekel* wenn ich an diese leute denke bei denen man 5 Meter gegen den Wind richt dass Katzen dort wohnen

Aber gut ich wollt nur anmerken dass es NICHT IMMER von Vorteil ist jedem tier ein zu hause bieten zu wollen!
;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Warum ist es denn nicht möglich ...

Antwort von Nina3Jungs am 22.06.2005, 11:29 Uhr

einfach auf die Ursprungsfrage zu antworten ohne etwas hineinzuinterpretieren?

"Sehr traurig diese Tierschicksale, und das alles weil ein Baby unterwegs ist."

ES GEHT NICHT UM DAS BABY.

Der Kater ist unglücklich, weil er nicht überall hin darf und so, wie sie ihn beschreibt kann ich absolut verstehen, dass sie wenigstens einen Raum Katzenfrei haben will, wo sie die Kinder bzw. den Kater nicht dauernd bewachen muss.

Und selbst wenn ich es nicht verstehen würde: Sie hat um Infos gebeten und nicht um eine Moralpredigt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Muss auch mal was dazu schreiben..Tierschicksal

Antwort von diana am 22.06.2005, 11:29 Uhr

Hallo,
das kenne ich auch, eine Bekannte von mir hat auch schiss vor Tieren und ihre Tochter schreit wie verrückt wenn mein Hund zu ihr kommt. Ich habe einen kleinen Hund , der nie einer Fliege was tun würde! Finde sowas halt auch nicht gut, denn so passiert meistens was. Eine Freundin von mir zb. hat auch Angst, aber sie hat das nie gezeigt wenn ihr Sohn dabei war.
Und zu Szilvia...super!!!! Trotz Allergie habt ihr so viele Tiere:-)) Tja, man sieht ja an anderen die haben keine Allergie und die Tiere müssen weg. Schlimm schlimm schlimm....
LG
Diana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@3 mal mami

Antwort von diana am 22.06.2005, 11:31 Uhr

ich habe mich auch schon geschüttelt vor EKEL...aber nicht weil TIERE da waren!!!!!!!! sondern weil die Menschen gestunken haben und dreckig sind....ein Tier putzt sich öfters als mancher Mensch!

Gruß
Diana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @3 mal mami haha *lach* Ja da kannst recht haben O.T.

Antwort von 3 mal mami am 22.06.2005, 11:33 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pam

Antwort von Sina26 am 22.06.2005, 11:33 Uhr

Das auch du deine Senf dabei geben musst. Noch ein Mensch mehr, der nichts versteht. Womit du Recht hast ist, dass er ein besseres zuhause bekommt, denn wenn ich denken würde, er würde sich hier noch total wohl fühlen, würde ich ihn nicht abgeben. Und ich werde ihm ein zuhause suchen, wo er es besser hat. Und nicht besser hat, weil wir ihn nicht lieb haben, sondern aus Platzgründen besser hat. Oh man das einige Menschen es nicht lassen können, ist kaum zu fassen.
Aber kein Problem ich kann ihn ja auch behalten und weiter leiden lassen, miauend vor der Haus und Zimmertür kratzend. Ist das besser? Kann echt nur noch mit dem Kopf schütteln

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Also meine Kinder wachsen ohne Tiere auf und...

Antwort von flamegirl am 22.06.2005, 11:34 Uhr

werden dabei auch groß *staun*
Mir kommt auch kein Tier ins Haus,nicht weil ich keine Tiere mag! Im Gegenteil,weil ich Tiere mag habe ich keins.Denn ich habe nicht den Platz,die Zeit und die Muße mich darum zu kümmern.
Wenn meine Kinder einst fragen werden ob sie ein Tier bekommen werden sie damit auch leben müssen :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pam

Antwort von pam68 am 22.06.2005, 11:37 Uhr

Also WO ist das Problem? Mach die Türen auf, und gut ist. Das darf doch nicht wahr sein. Manche wollen ihr Tier behalten, und können es vielleicht aus schweren Gründen nicht. ZB. Asthma, Vermieter usw

Pam

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

und außerdem kann ich Sina voll verstehen...

Antwort von flamegirl am 22.06.2005, 11:38 Uhr

sie war wenigstens so "ehrlich" und fragte hier nach konstruktivem Rat.Es gibt auch genügend Menschen die ihre Tiere wenns eben nicht mehr ins Familienbild passt aussetzen oder gar töten! (NEIN- das war kein Vorwurf an irgendwen aus dem Forum,aber grade im Sommer häufen sich solche Berichte in den Zeitungen).
Und da bemüht sich eine schwangere Frau einen Platz zu finden wo es der Katze besser gehen soll und da wird sie dann als kalt und was weiß ich nicht was abgestempelt! Es ist doch ihre Sache!Und nur Ihre :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Pam les mal meinen Beitrag 2 oder 3 weiter unten O.T

Antwort von flamegirl am 22.06.2005, 11:39 Uhr

und hör auf Sina erziehen zu wollen,die wird Mama und weiß was sie tut *grrr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Also meine Kinder wachsen ohne Tiere auf und...

Antwort von 3 mal mami am 22.06.2005, 11:39 Uhr

Wir hatten Tiere und nun ists erst mal bei nem Aquarium verblieben!! Von Allergie keine Spur , und wenn die Kiddies mal ein Hamster oder irgend ein Haustierchen möchten können sie sich selbstständig darum kümmern deshalb gilt die ausrede keine Zeit für die Tiere der Kinder NICHT!!!
Natürlich würde ich nur zustimmen wenn ich das Gefühl hätte die Kinder kümmern sich drum und sind reif dazu.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pam wie engstirnig bist du eigentlich??

Antwort von 3 mal mami am 22.06.2005, 11:41 Uhr

Sag mal erkennst du den Sinn nicht?
Naja ist ja nicht sooo schlimm kann ja nicht jeder ALLES begreifen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pam

Antwort von Sina26 am 22.06.2005, 11:42 Uhr

Ich antworte dir auch gerne, denn Papier ist geduldig. Ich wohne im zweiten Stock. Raus kann ich ihn nicht lassen, wegen den anderen Mietern im Haus, die nicht begeistert wäre, wenn der Kater durch den Hausflur läuft. Dazu kommt, dass ich garniicht mitbekommen würde, wenn er wieder rein möchte. Zum anderen ein Zimmer soll ganz Katzenfrei bleiben, wou auch Tier und Kinderärzte zu raten, da ich auch ein Zimmer brauche, wo mein Baby einfach mal bleiben kann. Und er springt alles an,und kuschelt alles an, was nicht bei drei auf den Bäumen ist. Aber ich weiß, dass ist ja alles nicht so wild. Ich hab mein Kater wirklich lieb und die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen. Wenn ich ihn loswerde wollte wegen dem Kind, hätte ich das am Anfang der Schwangerschaft getan und nicht am Ende

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Also meine Kinder wachsen ohne Tiere auf und...

Antwort von flamegirl am 22.06.2005, 11:44 Uhr

bei mir gibt es auch kein Tier wenn ich wüßte das die Kinder sich selbst darum kümmern könnten!
Ich glaube den Tieren würde es fast überall besser gehen als in einem Käfig in meiner Wohnung!
Nicht falsch verstehen-ich mag Tiere.Aber ich muß keins haben.Und meine Kinder auch nicht solange sie bei mir wohnen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Pam les mal meinen Beitrag 2 oder 3 weiter unten O.T

Antwort von pam68 am 22.06.2005, 11:45 Uhr

Ich will hier niemanden erziehen, es ist meine Meinung! Und sorry sowas kann ich nicht verstehen!
Finde es zwar gut, das sie sich drum bemüht das er in gute Hände kommt ( machen auch nicht viele), aber den Grund verstehe ich nicht. Als ich Schwanger war, habe ich doch im Traum nicht daran gedacht meine Tiere müssen nun weg, oder die Tür muss zu bleiben.

Pam

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Sina warum rechtfertigst du dich andern gegenüber immernoch andauernd???

Antwort von 3 mal mami am 22.06.2005, 11:46 Uhr

Du hast doch oft genug plausible Gründe gehabt und basta lass dich doch nicht ärgern und mach was richtig ist und gut.
Ich weiß z.B. das Katzen dazu neigen sich bei babys die dort liegen einfach hinzukuscheln und es gab immer wieder Fälle wo es kein gutes Ende nahm weil die Katze sich aufs gesicht lete.
NUR ein Beispiel von vielen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tja Pam da kann ich nur sagen...

Antwort von 3 mal mami am 22.06.2005, 11:49 Uhr

unverantwortlich den Katzen bzw. Tiere und Kinder sollten schon behütet aufwachsen und wenn man so wie du nicht verstehen kann dass es um die Sicherheit von einem Kind geht dann kann ich nur sagen ...
UNVERANTWORTLICH

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Also meine Kinder wachsen ohne Tiere auf und...

Antwort von 3 mal mami am 22.06.2005, 11:51 Uhr

Naja das ist einstellungssache und da sicher viele andere auch so denken wie du ist das sicher jedem selbst zu überlassen.
Und ich komme auch nicht auf den Gedanken deshalb jemanden zu verurteilen er könne tiere nicht leiden die leute gibt es auch ... Und ? wer kann schon alles und jeden leiden..?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Also meine Kinder wachsen ohne Tiere auf und...

Antwort von Sina26 am 22.06.2005, 11:58 Uhr

ich rechfertige mic oder antworte darauf, da ich einfach hoffe, denen es begreiflich machen zu können, ihren Horizont zu erweitern, aber du hast Recht, dass ist vergebene Liebesmüh

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie muß man das nun verstehen ?

Antwort von Szilvia am 22.06.2005, 13:04 Uhr

Neee Schwoba. So blöd es sich anhört. Der Arzt hat damals gesagt, dass dadurch evtl. die allergie besser wird. Und Du kannst meinen Mann fragen. Es ist besser geworden. Sicher ...in einem Bett mit den Katzen schlafen ist nicht..und auch zulange schmusen geht nicht.

Und unser Sohnemann kennt halt einfach Tiere. Es gibt halt Kinder, die sowas nicht kennen und einfach Angst haben. Das hat nix mit der Entwicklung zu tun.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Muss auch mal was dazu schreiben..Tierschicksal

Antwort von Szilvia am 22.06.2005, 13:06 Uhr

Wir sind eigentlich eher zufällig an die Tiere gekommen. Nicht Tierheim. Da bin ich wg. schlechten Erfahrungen dagegen. Es waren alles Tiere die ich z.B. von Leuten genommen habe, die sie gequält haben usw. Wir haben einen 4 Zimmerwohnung mit Garten auf beiden Seiten. Natürlich ist es a bissi viel. Aber man gewöhnt sich dran und unseren Tieren fehlt es an nichts. Und grad wg. der Allergiegeschichte wische ich zweimal am Tag die komplette wohnung durch. Es gibt eigentlich auch nur ein Zimmer wo sie nicht rein dürfen. Das Kinderzimmer. Das will ich halt nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Noch ein Nachtrag

Antwort von Szilvia am 22.06.2005, 13:12 Uhr

Die Schildkröten leben übrigens, in einem 2 Meter langem Becken. Also die laufen nicht so einfach in der Gegend rum.

Ich habe die letzten 2 Jahre sehr um die Tiere gekämpft , weil ein altes Paar das über uns wohnt (sie hassen Kinder, Tiere, Menschen) bei der Hausverwaltung Lügen erzählt hat. Ich habe hin und hergestritten mit denen. Bis dann die Hausverwaltung sich a uch selber überzeugt hat, das meine Katzen supersauber und gar nicht laut sind. Ja- und ich konnte die Katzen alle behalten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nennt sich Hypersensibilisierung oder ? :-)))

Antwort von Schwoba-Papa am 22.06.2005, 13:30 Uhr

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nennt sich Hypersensibilisierung oder ? :-)))

Antwort von Szilvia am 22.06.2005, 16:12 Uhr

Der Arzt nannte es nur Sensibilisierung...Egal. Du hast recht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.