Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Pamo am 30.09.2013, 8:47 Uhr

Kinderbetreuung - Quadratur des Kreises

Jetzt wo die Eingewöhnung im September kommentarlos wegfiel, musst du sie im Oktober zügig durchziehen.

Ich würde auch den Mann einbeziehen - wenn du nicht abholen kannst, dann MUSS er es entweder tun oder er soll den Erziehern erklären warum das Kind eben nicht geholt wird. Du bist nicht allein für dieses Kind verantwortlich und wenn dein Mann das "tiefenentspannt" sieht, dann ist er vielleicht wirklich der Richtige für die Eingewöhnung.

Übrigens gibt es vielerorts so etwas wie Eingewöhnung nicht. Ich finde das zwar eine gute Sache, aber wie so oft, individuell so dermaßen unterschiedlich in der Notwendigkeit, dass ich keine Aussage wie "erst mal ein Stündchen, dann vielleicht 2-3 etc." treffen würde. Und der Betreuungsvertrag gildet ja für ganztags, gelle?

Darf ich mal fragen, ob das der gleiche Laden ist wo dir die Hosenpolizei auf den Hals gehetzt wurde und du die Damen zwecks Rechtfertigungstermin bei dir Zuhause bewirtet hast? Wenn ja, dann wundert mich nicht wenn man jetzt den Molly mit dir macht.

Liebe Leena, werd doch mal ein bisschen zickiger und verfolge deine Interessen, statt von allen gemocht werden zu wollen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.