Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von twins2002 am 27.03.2006, 21:54 Uhr

HILFE!!!Die Wollen unseren Kiga evtl. schließen

habe heute gehört, das die gemeinderäte in ihrer nächsten sitzung am 5.april nicht nur über die gebührenerhöhung abstimmen, sondern auch über die Schliesung einiger gruppen oder kigas.

und das nachdem wir nun endlich wieder ne neue leitung ab april bekommen. *heul

lg angie

 
10 Antworten:

Re: HILFE!!!Die Wollen unseren Kiga evtl. schließen

Antwort von elody am 27.03.2006, 22:10 Uhr

Die Geburtenschwachen Jahrgänge machen sich bemerkbar ....
Gruss Moni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: HILFE!!!Die Wollen unseren Kiga evtl. schließen

Antwort von maleja am 27.03.2006, 22:19 Uhr

Ist nicht mehr die Martina H. für Euch zuständig? Oder meintest jetzt den Kindergarten, in dem Ihr seid? Bei uns wird es auch nicht mehr lange dauern. Allerdings sind wir ja nun so weit, dass die 2-jährigen endlich mit aufgenommen werden. zumindest in einigen Kigas. Und somit entspannt sich der BEdarf an Kigaplätzen U3 und der Kindermangel wird noch ein bißchen verschoben.
Obwohl wir in unserer Ecke ja noch gut dastehen, oder?

Grüßle Silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: HILFE!!!Die Wollen unseren Kiga evtl. schließen

Antwort von bibi!!! am 27.03.2006, 22:38 Uhr

Bei uns in NRW werden spätestens 2007 die Horte und etliche Kita-Gruppen geschlossen. Wann und wo soll es bei euch starten?

Bibi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: maleja

Antwort von twins2002 am 27.03.2006, 23:11 Uhr

so ne liste gibts bei uns auch, ich verstehe nix mehr, ab april kommt die neue leitung, und kids ab 2 wie gesagt die vormerkliste steht.

ja die Martina H. ist noch zuständig, aber selbst unsere Erzieherinnen wußten von noch nix.

lg angie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: HILFE!!!Die Wollen unseren Kiga evtl. schließen

Antwort von skorwi78 am 27.03.2006, 23:13 Uhr

Hi,

wo kommtst Du denn her.
Wir hatten das letztes Jahr.
Du kannst es ja auch www.buergerwuerger.de nachlesen.
Schaut mal wie in der Gemeinde die Kinder beiträge verwendet werden. DIE DÜRFEN NÄMLICH NUR FÜR KINDER VERWENDET WERDEN.
Die meisten Gemeinden nutzen die für was anderes.

Du kannst mich auch gern anmailen - Adresse ist hinterlegt.

Viele Grüße

René
www.skorwi.de

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Jau, das sind genau die Nachrichten und Maßnahmen...

Antwort von Ralph am 28.03.2006, 6:59 Uhr

... umd die Geburtenzahl in diesen unserem Lande rasch wieder hochzutreiben! :o(

Idioten da oben, allesamt!

Viele Grüße
Ralph/Snoopy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Trotzdem

Antwort von maleja am 28.03.2006, 8:04 Uhr

wenn die Kindergärten leer sind, was sollen sie denn da anderes machen? Wir haben eben beschlossen, die Kids unter 3 aufzunehmen. Irgendwann wird es so seon, dass auh cschon 1 oder 1,5 jährige aufgenommen werden.
Aber, wenn keine Kids mehr da sind, sind keine mehr da. Und wegen 3 oder 6 Kinder einen Kindergarten offen zu lassen ist nicht sehr ökonomisch, oder? da werden dann halt 2 Kindergärten zusammengelegt.

So traurig das Ganze ist, aber es ist nachvollziehbar.

Ralph, viel schlimmer finde ich Hamburg, in dem ein Kindergarten geschlossen wurde, weil den Nachbarn der Krach zu laut war. DAS ist Kinderfeindlichkeit in Reinstform.

GRüßle Silvia, die gleich nach Bremen fährt...Brrr, in den kalten rauhen Norden

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

geht uns auch so

Antwort von Schwoba-Papa am 28.03.2006, 8:18 Uhr

anhand des Geburtsregisters wurde festgestellt daß der Bedarf unserer 5 !Kigas sinkt und deswegen wird einer dichtgemacht (ausgerechnet mein damaliger indem ich vor 34 Jahren so erfolgreich den Mädchen an den Haaren zog :-))

Kindergärten sind auch Einrichtungen die Kosten verursachen, darf man nicht vergessen.

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

oje

Antwort von 3 mal mami am 28.03.2006, 8:40 Uhr

bei uns zeigen Die Kinderzahlen auch schon Wirkung.
Letztes Jahr ist die Leiterin unseres KiGa´s auch in Rente gegangen, weil sonst eine Betreuerin gekündigt worden wäre.der Grund sind die niedrigen Kinderzahlen.

Wir haben hier im Ort ziemlich viele Kindergärten aber ich möchte keinen einzigen missen...sonst wäre man echt immer drauf angewiesen die Kinder mit dem Auto zu fahren und ich denke wenn der KiGa näher dran ist läuft man auch gerne mal dort hin spazieren schont die Umwelt und befreit die seele ;-)

Oje bin gespannt wie das weiter geht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: HILFE!!!Die Wollen unseren Kiga evtl. schließen

Antwort von Frosch am 28.03.2006, 9:58 Uhr

Hallo,

hm, da kann man wohl nichts machen. In unserem KiGa wird voraussichtlich eine Gruppe geschlossen. Zuviele Schulabgänger, zu wenig Neuanmeldungen :-/

LG Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.