Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Pummelelfe am 12.09.2013, 17:57 Uhr

Essenzusammenstellung

Knödel, Steaks, Salat?

 
12 Antworten:

Re: Essenzusammenstellung

Antwort von Einstein-Mama am 12.09.2013, 18:05 Uhr

Passt nicht!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Essenzusammenstellung

Antwort von Flirrengel am 12.09.2013, 18:12 Uhr

Knödel passen nicht zu Steaks - meines erachtens, weil keine Soße dabei ist. Steaks und verschiedene Salate passen aber recht gut (Gurke, Tomate/Mozarella, Eisberg ect....). Noch eigene Kräuterbutter, oder ne schöne Joghurtsoße, oder Tzatziki dazu - fertig!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Essenzusammenstellung

Antwort von claudi700 am 12.09.2013, 19:08 Uhr

hallo kerstin,

das passt absolut nicht zusammen.

lass die knödel weg, dann geht es halbwegs.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Essenzusammenstellung

Antwort von Birgit67 am 12.09.2013, 19:36 Uhr

Du kannst als eine Art Vorspeise den Knödel nur mit Soße machen und danach dann Steak mit Salat.

Alles zusammen geht gar nicht - zu Knödel gehört einfach ein Braten und vor allem Soße!!

Gruß Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Was versteht ihr alle unter Steak?

Antwort von Alexa1978 am 12.09.2013, 20:13 Uhr

Also, ich kenne schon ein paar Rezepte mit Steak und (Semmel-)knödel

...

Google offenbar auch ...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Google ist ein Spiegelbild der geschmacklosen Deutschen...

Antwort von Reni+Lena am 12.09.2013, 20:37 Uhr

Zum Steak gehört KEINE größere menge Sauce .
Allenfalls ein kleiner Klecks oder Grillsaucen.
dazu:

Kräuterbutter!!!!, Kartoffeln, Pommes, Gemüse, Salat etc...aber doch kein Knödel.
Wie soll man den runterwürgen???? Trocken????


Lg reni, für die ein Steak immer noch ein medium T-Bone sein muss!!!

Mahlzeit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Gegrillt oder nicht gegrillt, das ist hier die Frage.

Antwort von maxwell! am 12.09.2013, 20:50 Uhr

Ich schaffe es, aus einem gebratenen Steak in der Pfanne eine gute Soße "rauszuholen", sodaß Knödel sehr gut dazu passen. Auf dem Grill geht das nicht, und da gibt's auch keine Knödel.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Essenzusammenstellung

Antwort von Steffi528 am 12.09.2013, 20:53 Uhr

Folienkartoffel, Steak (also so ein medium-Rindersteak, scharf angebraten mit Pfeffer und Salz ), Salat und Kräuterbutter, so mag ich das.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gegrillt oder nicht gegrillt, das ist hier die Frage.

Antwort von Reni+Lena am 12.09.2013, 20:59 Uhr

dann machst du es FALSCH...pfuideifl!!!
Ein Steak gehört kurz und scharf angebraten so dass der "Saft" drinbleibt. Dann soll es ein paar Minuten Ruhen...
Wenn das "ausläuft" dann bäääääh!

Ihr Banausen!!!!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gegrillt oder nicht gegrillt, das ist hier die Frage.

Antwort von maxwell! am 13.09.2013, 10:14 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Einspruch Reni

Antwort von Foreignmother am 13.09.2013, 13:35 Uhr

Zu einem guten Filetsteak gehoert eine gescheite Jus! Nix anderes.
Gruss
FM

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Essenzusammenstellung

Antwort von Feuerpferdchen am 13.09.2013, 15:54 Uhr

kommt ja darauf an, was man mit den Steaks vorhat, erstmal ist das ja nur ein Stück Bratenfleisch, geeignet zum Kurzbraten.
Wenn man es dafür verwendet, bekommt man keine Grundlage für eine Soße, also Knödel weglassen...
Wenn man aber das Stück Rindersteak, Schweinesteak, Lammsteak als normales Bratenfleisch nimmt (mache ich auch öfter, weil es leckerer, zarter, magerer ist ) bekommt man natürlich Soße und dazu passen dann auch Knödel. Wo es gerade um Banausen ging: Schweinefilets klopfe ich sogar platt und paniere sie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.