Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von Herbstsonne30  am 28.09.2013, 22:22 Uhr

Danke für Eure Antworten

Ob man das eigene Kind (mit Name / ohne Name) in Printmedien, im Internet oder auf Datenträgern wiederfinden möchte, wollte ich hier nicht diskutieren. Es kann diverse Gründe geben, warum das jemand nicht möchte.

Dass jeder Veranstalter mit einem Gewinnspiel einen bestimmten Zweck verfolgt, ist mir auch klar.
Aber die Leseaktion war nicht von Beginn an als Gewinnspiel ausgelegt. Kind wurde in den Sommerferien in der Bibliothek gefragt, ob es mitmachen möchte und hat zugestimmt. Es ging darum, eine bestimmte Anzahl Bücher zu lesen und Fragen dazu zu beantworten.
Ich habe dazu nichts Schriftliches, keine Teilnahmebedingungen, auch nichts unterschreiben müssen. Erst nach den Ferien kam die persönliche Einladung zur Preisverlosung mit diesem Satz am Briefende.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.