Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Babybubbi am 10.03.2006, 7:50 Uhr

brauch DRINGEND Hilfe wg. Zwangsversteigerung

Hallo zusammen!

Wer kennt sich aus:
Wenn ein Haus zwangsversteigert wurde (mit Zuschlag), und die Schuldner aber plötzlich angeben, sie hätten doch noch kurzfristig eine Bank gefunden, die ihnen einen Kredit für Abzahlung des Hauses gewährt, besteht dann trotz erfolgtem Zuschlag doch noch die Gefahr für mich als "Ersteigerer", dass ich das Haus NICHT bekomme??
Ist a bissel kompliziert, deswegen wäre ich froh, wenn mir jemand da was zu sagen kann.
Liebe Grüße, Nicky

 
2 Antworten:

Re: brauch DRINGEND Hilfe wg. Zwangsversteigerung

Antwort von Edda3 am 10.03.2006, 10:49 Uhr

Hallo Nicky,

also wenn du den Zuschlag hast, bist du Eigentümerin des Grundstücks. Wieso sollte es dem ehemaligen Eigentümer dann nutzen, dass er doch noch eine Bank gefunden hat? Da ist er meiner Meinung nach zu spät gekommen.

Frag doch mal bei www.jurathek.de nach, die wissen da ganz viel.

Liebe Grüße

Edda

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: brauch DRINGEND Hilfe wg. Zwangsversteigerung

Antwort von tinai am 10.03.2006, 11:27 Uhr

Wenn der Zuschlag notariell beurkundet ist, gibts kein Zurück.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.