Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos Babymassage
Stillen - so klappt es!
Stillen - so klappt es

Richtige Ernährung in der Stillzeit
Richtige Ernährung
in der Stillzeit
 
 
medela   Babypflege
 
  Stillberatung
  Zurück

baby nimmt keine flasche

hallo biggi,
hallo kristina.

mein sohn ist nun 5 1/2 monate alt und wir stillen voll.
da ich ihn demnächst an drei tagen die woche für je zwei stunden betreuen lassen muss, wollte ich gern ein bisschen "notfall-tee" mitgeben, damit die erzieherin ihn für den moment vertrösten kann, falls er hunger bekommt.
nun ist es aber so, dass er einfach nicht aus der flasche trinkt. nicht einmal muttermilch:o(
kennt ihr vielleicht einen trick, wie ich ihm den flaschensauger schmackhaft machen könnte?

viele grüße
k.


von kathilina am 07.03.2011

Frage beantworten
 
Frage stellen


*Antwort:

Re: baby nimmt keine flasche

Liebe k.,

da sich die Techniken des Trinkens an der Flasche und an der Brust deutlich unterscheiden und sich ein Flaschensauger ganz anders anfühlt als die Brust, lehnen viele Stillkinder die Flasche ab. Wenn die Mutter die Flasche geben will kommt noch dazu, dass es sich denkt "Was soll denn damit? Ich kann doch die Milch meiner Mutter riechen und fühle ihre Brust und bekomme so etwas Seltsames in den Mund gesteckt". In einigen Fällen hilft es daher, wenn jemand Anderes die Flaschenfütterung übernimmt.

Es empfiehlt sich auch, nicht zu warten, bis das Baby sehr hungrig oder müde ist. Müde oder hungrige Babys sind nicht unbedingt daran interessiert etwas Neues auszuprobieren.
Manche Babys wollen auch einfach nicht aus einer Flasche trinken. Bei diesen Kindern kann man dann versuchen, ob sie aus einer Trinklerntasse (Schnabeltasse) trinken. Viele Mütter berichten, dass ihre Babys die Trinklerntasse von Avent mit dem weichen Schnabelaufsatz gerne (oder zumindest lieber) annehmen. Unter Umständen kann man auch löffeln.

Hier noch ein paar Tipps, wie das Baby die Flasche vielleicht besser annimmt:

o die Flasche anbieten, ehe das Baby zu hungrig ist
o das Baby beim Flaschegeben in ein Kleidungsstück der Mutter (Geruch) einwickeln
o den Flaschensauger nicht in den Mund des Babys stecken, sondern die Lippen des Babys damit berühren, so wie die Mutter dies mit der Brustwarze tut
o den Flaschensauger mit warmem Wasser auf Körpertemperatur bringen oder beim einem zahnenden Baby abkühlen, um die Zahnleisten zu beruhigen
o verschiedene Saugerformen und Lochgrößen ausprobieren
o verschiedene Haltungen beim Füttern einnehmen
o versuchen das Baby im Halbschlaf zu füttern
o geduldig bleiben und auch alternative Fütterungsmethoden in Betracht ziehen (z.B. Becher, Löffel)

Die Becherfütterung ist mit der richtigen Technik keineswegs aufwändiger als die Flaschenfütterung und deshalb durchaus eine Alternative zur Flasche und gerade bei einem Kind ab etwa sechs Monaten lässt sich der Becher gut einführen und die Flasche muss nicht mehr in jedem Fall unbedingt eingeführt werden.

Wichtig ist, dass Du wirklich geduldig bleibst.

LLLiebe Grüße
Biggi

Antwort von Biggi Welter am 07.03.2011
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede:

Baby (4 Mon.) verweigert Brust und Flasche - bin verzweifelt!

Hallo liebe Stillberaterinnen, ich habe folgendes Problem: Meine kleine Tochter ist jetzt 4 Monate alt und wird voll gestillt. Ich stille von Anfang an mit Stillhütchen und es klappt nach anfänglichen Schwierigkeiten mit wunden Brustwarzen auch gut. Seit Weihnachten haben wir ...

JayJay2009   23.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Flasche, Baby
 

Abstillen,aber Baby verweigert Flasche

Liebe Biggi, mein Sohn ist nun 8 Mo alt und ich möchte ihn nun abstillen.Beikost bekommt er seit dem 6.Mo.Mein Problem ist ,dass er die Flasche verweigert.Wir haben schon veschiedene Sauger und Milchpulversorten probiert,aber es klappt nicht.Auf dem Sauger "kaut" er meist nur ...

crazymom76   03.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Flasche, Baby
 

Baby von der Flasche wegbringen

Ich habe einen 6 wöchig alten Sohn. Kurz nach seiner Geburt litt er unter Gelbsucht. Diese bedingte bei ihm eine Trinkfaulheit. Um den hohen Gelbsuchtwert runterzubekommen, beschlossen die Hebammen ihn mit der Flasche zuzufüttern. Ich habe an der Flasche festgehalten, da es für ...

DVF   26.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Flasche, Baby
 

Hilfe - Baby nimmt Flasche nicht

Guten Morgen, ich stille meinen Sohn (9 Monate) zur Zeit noch dreimal. Morgens, abends und in der Nacht. Ich habe vor einigen Wochen versucht, abzustillen. Er hat die Flasche jedoch verweigert. Ich habe schon fast alle Tricks durch, die hier vorgeschlagen wurden. ...

Malisan   18.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Flasche, Baby
 

baby nimmt keine Flasche

Hallo, meine Tochter 6/1/2 Monate nimmt keine Flasche. Bisher wurde sie gestillt, aber so langsam würde ich gerne abstillen. Sie wird früh gestillt, bekommt mittags Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei, wird nachmittags gestillt und bekommt abends Milch-Getreide-Brei und hin und ...

Kira2010   23.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Flasche, Baby
 

Baby will absolut keine Flasche! RATLOS!

Hallo Ihr Lieben! Habe mal wieder eine dringende Frage! Mein Maus 9 1/2 Monate trinkt partou nicht aus der Flasche! Habe bis jetzt gestillt! Ich habe schon verschiedene Sauger etc. (sogar Avent) verwendet! Ich habe keine Chance! Ich habe bis jetzt auch jede Sorte (wirklich jede, ...

oktobermami   09.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Flasche, Baby
 

Baby nimmt die Flasche nicht!?

Hi Biggi, mein Sohn ist 10,5 Monate. Ich stille ihn noch morgens, zum Einschlafen und in der Nacht. Er hat vor ca. 3 Woche mal eine Woche durchgeschlafen. Nun aber wacht er wieder häufiger auf?! Ich habe schon öfters versucht ihm Folgemilch zu geben. Aber die mag er überhaupt ...

Lalelu2009   27.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Flasche, Baby
 

Abstillen - fast 10 Monate altes Baby mag aber Pulvermilch und Flasche nicht

Mein Baby ist nun fast 10 Monate alt und wird morgens und abends noch immer gestillt. Mein Problem ist, dass er absolut keine Pulvermilch mag und auch nicht aus der Flasche tinkt. Aus dem Becher trinkt er wunderbar Wasser, Milch habe ich schon versucht, aber sobald er die auch ...

Bloom9   26.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Flasche, Baby
 

Wie langsam abstillen wenn Baby Flasche verweigert?

Hallo liebe Beraterinnen! Ich würde gerne abstillen, mein Kleiner is etwas über 6 Monate und ich brauche jetzt dann wieder etwas Zeit für mich. Er is von Anfang an ein absolutes Schreibaby, schläft nicht ohne mich (Einschlafstillen) weder tagsüber noch nachts und kommt auch ...

sunnysue   22.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Flasche, Baby
 

Baby verweigert Flasche

Hallo! Ich habe folgendes Problem: ich stille meinen Sohn (4 Monate) voll, habe aber demnächst einige Kurse und Termine, an denen dann mein Mann bei unserem Kleinen bleibt. Seit er 6 Wochen alt ist bekommt er in unregelmäßigen Abständen eine Flasche mit abgepumpter MuMi, es ...

sunnysue   22.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Flasche, Baby
    Die letzten 10 Fragen an Biggi Welter und Kristina Wrede  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia