Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben

Videos mit Dr. Bluni

Videos mit Dr. Bluni

* Sodbrennen
* Venenprobleme
* Vaginale Infekte
* Impfen
* Übelkeit
Pränatale Diagnostik
Pränatale Diagnostik
Die moderne vorgeburt-
liche Diagnostik verfügt heute über eine Reihe guter Möglichkeiten,
die Entwicklung des Babys zu vefolgen:
Untersuchungen in der Schwangerschaft
Schwangerschaftskalender
Wichtige Termine in der Schwangerschaft
Infobereich Schwangerschaft
Body Mass Index
Forum Vornamen
Schwangerschafts-Newsletter
 
 
 

Anzeige

 
  Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni
Schwangerschaftsberatung

  Zurück

Arbeiten mit u 3 Kindern

Hallo, wir planen gerade unser 2. Kind. Ich arbeite momentan in einer Einrichtung, die Kinder von 3Monaten bis 3 Jahren betreut. Ende des Monats habe ich eine Termin beim Frauenarzt, um meinen Imunstatus und die Impfungen vorher nochmal aufzufrischen bzw abzufragen. Ich habe in der ersten Schwangerschaft keine Probleme gehabt und bis zum Mutterschutz gearbeitet. Damals allerdings in einer Jugendwohnung und nicht mit kleinen. Eine Freundin meinte nun, dass ich mit Kindern unter drei auf keinen Fall arbeiten darf, egal wie der Impfschutz und Cytomegalieimmunität aussieht. Stimmt das? Wir leben in Bayern.


von Mama-von-Linchen am 05.10.2017

Begriffe finden Sie schnell erklärt in unserem Lexikon der Schwangerschaft
Frage beantworten
 
Frage stellen


Antworten:

Re: Arbeiten mit u 3 Kindern

Wenn du die Titer hast, kannst du normal weiter arbeiten. Ich habe die Cytomegalieimmunität u Ringelröteln. Arbeite auch als Krippenerzieherin ganz normal weiter. Ich bin in der 12 SSW.
Bin gespannt, was der Dr. antwortet.


Antwort von Fleur 3 am 05.10.2017


 


Re: Arbeiten mit u 3 Kindern

Hallo,

1. sicherlich hängt das immer auch davon ab, wer der Arbeitgeber ist und wie dessen Vorgaben aussehen. Bei einem öffentlichen Träger sind die Vorgaben hier oft sehr streng.

2. wenn entsprechende Immunität gegenüber den wichtigsten Infektionskrankheiten vorliegen, gibt es unter normalen Umständen medizinischen Gründen keinen Anlass, ein Beschäftigungsverbot auszusprechen.

VB

Die letzten 10 Fragen an Dr. Bluni
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia