Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Allergien
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Infobereich Kindergesundheit
 
 
Annina Dessauer - Mutter-Kind-Kuren Annina Dessauer  -  Mutter-Kind-Kuren
  Zurück

Extremer Stress - Mutter-Kind-Kur sinnvoll?

Hallo,

ich bin zurzeit sehr gestresst. Ich arbeite Halbtags und habe noch 3 Kinder (3, 5, 7 Jahre alt).

In den letzten 3 Monaten war alles sehr stressig. Ich werde auf der Arbeit gemobbt und dies macht sich bei mir zurzeit körperlich und seelisch bemerkbar. Ich fühle mich so hilflos. Hinzu kommt, dass ich an Borderline leide. Ich bin fast durchgängig gereizt und das merken meine Kinder leider auch.

Nun bin ich am Überlegen, ob ich mit meinen Kindern eine Kur mache, damit wir alle mal richtig runterkommen. Wie stehen die Chancen, dass es mit einer Kur klappt? Ich hatte vor 3,5 Jahren einen Antrag gestellt. Der wurde zwar erst genehmigt. Aber weil es in der Schwangerschaft Probleme gab, musste ich die Kur verschieben. Bei der Krankenkasse sagte man mir, dass ich die dann nachholen kann. Als ich das einige MOnate nach der Geburt meiner Tochter in Anspruch nehmen wollte, hat man den Antrag abgelehnt mit der Begründung: Ich sei zu gesund. auch ein Widerspruch hat nichts gebracht. Leider war ich nicht gesund. Und vor 2 Jahren kam es dann zu einem Nervenzusammenbruch. Danach war ich einige Zeit in der Klinik.

Ich habe Angst, dass der Antrag wieder abgelehnt wird, weil ich denen zu gesund bin.

Haben Sie Tipps für mich?


von Sveamaus am 22.02.2013

Frage beantworten
 


*Antworten:

Noch ein paar Fragen

Kann ich alle meine 3 Kinder mitnehmen?

Mein Großer ist Schulpflichtig, wie gehe ich am besten vor? Gibt es Kureinrichtungen, in denen auch unterrichtet wird?

Antwort von Sveamaus am 22.02.2013
 

Re: Extremer Stress - Mutter-Kind-Kur sinnvoll?

Hallo ich antworte dir jetzt auch einfach mal.

Ich habe auch 3 Kinder, arbeite volltags. Aber das ist nicht der Grund, der zur Genehmigung führt oder nicht. Da kommen einige andere Punkte mit dazu.

Ich habe eine kur beantragt, eine knappe Woche später wusste ich bescheid dass wir fahren.

Meine Kinder sind 8, 6 und 2 Jahre alt. Ich würde an deiner Stelle mal zur kk gehen und dich beraten lassen. Oder AWO oder Caritas, die machen das auch Klasse.

Es steht dir auf jeden Fall eine zu. Wenn sie abgelehnt werden sollte, was ich nicht glaube, dann einfach Widerspruch einlegen.

LG Diana

Antwort von fusselinchenb am 24.02.2013
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Expertenforum "Mutter-Kind-Kuren":

Kosten die Mutter Kind Kur

Hallo Annina Dessauer , Ich habe mehrere fragen erste frage macht es sinn eine Kurs zumachen ? Ok seit paar Monaten kriege ich plötzlich Aggressionen und Depressionen dann hatte ich eine zeit lang Essstörungen das ich habe sehr viel abgenommen jetzt aber kriege ich das langsam ...

esii   05.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Mutter Kind Kur sinnvoll, Mutter Kind Kur
 

Mutter Kind Kur

Guten Tag, Ich bin verheiratet, 25 Jahre alt und wir haben 2 Kinder. Mein Sohn wird im September 7, meine Tochter im März 2 Jahre alt. Wie hoch sind die Chancen das wir eine MKK genehmigt bekommen? Wir sind bei der AOK. Bekommt man eine Kur auch ohne Zuzahlung? Also ...

Sajidah   15.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Mutter Kind Kur sinnvoll, Mutter Kind Kur
 

Mutter Kind Kur

Guten Abend, Frau Dessauer, ich muss im August eine Mutter Kind Kur machen. Ich bin alleinerziehend, meine Kinder sind dann 2 1/2 Jahre und 16 Monate alt. Ich habe gelesen, dass Sie viele Häuser persönlich besucht haben... Könnten Sie mir hierfür ein geeigntes Haus ...

dolce15   07.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Mutter Kind Kur sinnvoll, Mutter Kind Kur
    Die letzten 10 Fragen  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia