Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos
mit unserer Hebamme
Stephanie Helsper
Videos Babymassage
Babymassage

Videos Babys baden
Babys baden

Rückbildungsgymnastik
Rückbildung
Hebammenhilfe
Hebammenhilfe

 
 
 
  Martina Höfel - Hebamme

Martina Höfel
Hebamme

  Zurück

Schlafen ohne zu Pucken

Liebe Frau Höfek,


letzens habe ich Sie schon einmal um Rat gebeten. Meine Zwillinge 12 Wochen alt schlafen tagsüber nur draußen im Wagen auf dem
Balkon jeglicher Versuch drin scheitert, selbst wenn die Schalen im
Raum stehen bei geöffneten Fenster stehen - keine Chance. Scheinbar sind es die Fleeceoveralls, die sie mit Schlaf verbinden und die Enge dadurch.
Nun meine Frage. Nachts Pucken wir. Ich habe versucht, das Pucken weg zu lassen weil es schwierig ist beim Stillen Nachts. Ich stille Tandem mit Kissen und muss sie immer erst auspucken und dann wieder einpacken. Danach sind sie oft munter und es zieht sich mit Stillen und wieder schlafen bis zu einer Stunde.
Wie könnte ich das Pucken abgewöhnen oder kommt es von selbst bzw.wie merke ich es?
Sie brauchen es scheinbar um länger zu schlafen aber es ist sehr umständlich.
Sie wehren sich auch oft dagegen aber scheinbar funktioniert das Schlafen so besser.

Ich hoffe, Sie können mir helfen.

Herzliche Grüße


von Sensipie am 10.11.2017

Frage beantworten
 
Frage stellen

Antworten:

Re: Schlafen ohne zu Pucken

Hallo, ich hoffe es ist ok wenn ich dir meine Erfahrung bezüglich des puckens schildere. Ich habe meine kleine bis zum Ende des 8 Monats pucken müssen, ohne hat das schlafen nicht recht geklappt. Tagsüber habe ich nicht gepuckt, da hat sie allerdings auch dann nur in der Trage oder wenn ich neben ihr lag geschlafen. Habe zum Ende des 8 Monat gemerkt das sie jetzt bereit ist ungepuckt zu schlafen. Sie hat sich immer aus dem Pucksack befreit und wollte sich anders hinlegen. Ich fand das stillen wenn Sie gepuckt war viel einfacher, warum musst du sie denn dafür auspucken. Du wirst schon merken wenn deine kleinen bereut sind ungepuckt zu schlafen, vertraue da auf deinen mütterlichen Instinkt.
Alles gute wünsche ich dir.

Antwort von Mädchenmama1.0 am 11.11.2017
 

Re: Schlafen ohne zu Pucken

Danke, für Deine Erfahrung. Heißt das, sie hat dann von heute auf morgen ohne schlafen können?
Das Problem ist das Tandemstillen auf dem Kissen in "Fussballerhaltung" da liegen sie ja auf der Seite und kommen durch die seitlich gepuckten Arme nicht in Höhe der Brust

Antwort von Sensipie am 11.11.2017
 

Re: Schlafen ohne zu Pucken

Liebe sensiepe,

entweder die Arme vorne vor der Brust gekreuzt pucken oder das Stillkissen ausdünnen. Dann liegen die Kinder wieder suf Brusthöhe.

Liebe Grüße
Martina Höfel

Antwort von Martina Höfel am 13.11.2017
Veranlagung Aktion Allergien vorbeugen Sprechblase Gähn!
Nicht öde!
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel:

Meine 1 jährige Tochter kann ohne pucken nicht schlafen

Hallo, meine Tochter ist fast ein Jahr alt und kann nur gepuckt schlafen. Wenn ich sie nicht pucke oder zu locker weint sie und kann sie nicht einschlafen. Sie weint dann schrecklich und wendet sich hin und her, egal ob auf den Arm oder so. Wenn ich sie einpuck, schläft sie ...

xKatja   26.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlafen, pucken
 

Wie kriege ich mein Baby ohne pucken zum Schlafen?

Liebe Frau Höfel, bin verzweifelt! Unser Sohn wird seit seiner (ca.) 7 Lebenswoche gepuckt. Das hat bislang immer super funktioniert. Er ist ruhig, friedlich und schnell eingeschlafen. Aber mittlerweile (er ist nun vierzehn Wochen alt) möchte er nicht mehr gepuckt werden. Er ...

ulmerma   08.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlafen, pucken
 

Schlafen falsch angewöhnt?

Hallo, unsere Kleine (9,5 Mon).... schläft eigentlich gut (sehr regelmäßig): 8-8:30h aufwachen, zw. 11-12h: 30 Min, und dann ein Mittagsschläfchen von 16-18h., um 20h ca schläft sie dann wieder. Mein Mann meinte jetzt dass das ein falsches Schlafverhaltrn wäre, kein Kind ...

Susilein80   06.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen
 

Schlafen nur an der Luft

Sehr geehrter Frau Höfel, ich haben am 7.8.17 unsere Zwillinge Karl und Anna per Kaiserschnitt in der 38+3 entbunden. Wir haben folgendes Problem. Die beiden werden voll gestillt und haben immer nur eine Wachzeit von maximal 1,5h eher 1 1/4h danach werden sie müde. Ich hatte ...

Sensipie   04.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen
 

Baby 16 Wochen schlafen an Brust

Liebe Frau Höfel, unsere süße Elsa ist nun 16 Wochen alt. Sie ist ein liebes Baby. Nachts schläft sie am liebsten bei mir, da meine Brust für sie schnell erreichbar ist und sie diese zum Trinken aber auch nur zum Nuckeln nutzt. Unsere Nächte sind quasi noch recht unruhig, ...

Nadi852   02.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen
 

Ab wann schlafen ohne Körperkontakt?

Hallo Frau Höfel, unser Sohn ist gerade 1 Jahr alt geworden und wird seit Anfang Oktober in der Krippe eingewöhnt. Er ist ein pflegeleichtes und fröhliches Kind- aber er schläft nur mit Körperkontakt ein. Vormittags, mittags und abends. Erst Flasche, dann noch kurz liegen ...

Lowmill   24.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen
 

Jetzt schon alleine schlafen?

Liebe Frau Höfel, seit ca. 2 Wochen stelle ich fest, dass unsere Elsa 15 Wochen immer wach wird, sobald wir in das Schlafzimmer kommen um zu Bett zu gehen. Das ist an sich auch kein Problem, jedoch ist sie dann stündlich wach und schläft nur durch das Nuckeln an meiner Brust ...

Nadi852   22.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen
 

Ohne pucken geht nichts bei uns

Hallo. Mein Sohn ist nun 5 Monate alt und unser Zweitgeborener. Während beim Ersten alles unkompliziert lief und wir sehr verwöhnt waren von unserem pflegeleichten Kind, hat uns nun das Leben überrollt :) unser Baby war von Geburt an extrem anstrengend, zum ersten Mal hörten wir ...

oolong   20.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: pucken
 

Das leidige Thema schlafen

Hallo, meine Maus ist jetzt gut 10 Monate alt und hat bis jetzt eine Nacht angenehm geschlafen (nur 4x stillen). Seit sie auf der Welt ist sucht sie so extrem die nähe. Ich stille abends gegen 19.15h in den schlaf. Stille um 21.30h, 24h, 1.30h, und ab 3h ca stille ich ohne ...

Klara2015   19.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen
 

Stillen und auf dem Bauch schlafen?

Liebe Frau Höfel, Erstmal vielen Dank! Sie haben mir so oft geholfen. Auch nach meiner Op, als ich sehr verzweifelt war. Ich stille nun meine 5,5 Monate alte Tochter voll. Darf ich auf dem Bauch schlafen? Oder geht die Milchmenge davon zurück? Oder spricht irgendwas ...

Whity   18.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen
    Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia