Special Frühgeburt
 
Expertenforum Frühgeburt
Stillberatung
 
 
Frühchen - Forum für frühgeborene Babys Frühchen - Forum für frühgeborene Babys
zurück

NEC

Hi ich habe drei Frühchen.
Beim Kleinsten hatte sich das Krankheitsbild NEC diagnostiziert.
Er wurde lang mit Antibiose behandelt und zu guter Letzt würde ihm der gesamte Dickdarm entfernt und eine Rückverlagerung steht an, sobald er die 5 Kilo erreicht.
Mittlerweile hat er drei Kilo erreicht.
Mein Problem ist die AP Pflege.
Bei uns halten die Stoma Beutel so gut wie nicht mehr.
Ich habe es auch mit Waschbenzin versucht aber erstens ist das so aggressiv für seine Haut und zweitens hilft es auch nicht wirklich. Eigentlich muss ich alle 6 Stunden die Beutel erneuern und meine Angst ist die Rückverlagerung.
Wie lief das bei euch ab?
Wie lang ging der erneute Nahrungsaufbau und wie verläuft es allgemein für eure Kinder, denen Teile vom Darm entfernt wurden?!
Hatte es irgendwelche Folgen mit sich gebracht?,
Wie habt ihr die AP Pflege gemanagt?!
Vielen Dank und liebe Grüße

von Salefesa am 19.10.2017, 14:42 Uhr

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Nachricht Nachricht an Salefesa   
Postfach Mein Postfach   
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
  • NEC - Salefesa 19.10.17, 14:42
    • Re: NEC - Judilie14 23.10.17, 11:49
    • Re: NEC - Mamabeck 03.11.17, 21:05
    • Re: NEC - Lars 91 06.11.17, 7:14
    • Re: NEC - Leela 07.11.17, 21:58
Die letzten 10 Beiträge in Frühchen - Forum für frühgeborene Babys