Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Allergien
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Infobereich Kindergesundheit
 
 
 
Andreas Obermüller - Forum Apotheke Andreas Obermüller - Forum Apotheke
 

Re: Fieberzäpfchen oder -saft? Zäpfchen gegen Erbrechen

Liebe l.,

im Akutfall würde ich auf Paracetamol und Vomacur vertrauen.

Paracetamol wirkt als Saft oder Zäpfchen im Prinzip gleich. Es kommt darauf an, welche Arzneiform unter den gegebenen Umständen zweckmäßiger ist.

Wiederholtes Erbrechen ist anstrengend für Kind und Eltern. Wenn das nichts ausmacht, kann man auf Medikamente verzichten.
Sinnvoll in Bezug auf primäre Giftentfernung ist Erbrechen nur in den allerwenigsten Fällen.
Bei einem Magen-Darm-Virus kommt das Erbrechen zu spät, da sich der Virus schon eingenistet hat.

Alles Gute!


von Andreas Obermüller am 13.02.2013
Frage beantworten
 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Expertenforum Apotheke:

Saft oder Zäpfchen

Guten Tag, meine Tochter (27 Mon.) hat sehr selten Fieber. Aber jedes Mal, wenns mal wirklich hoch ist, stell ich mir die Frage, was 1. besser ist, 2. schneller wirkt und 3. worin überhaupt der Unterschied zwischen Fiebersaft und Fieberzäpfchen ist. Vertragen tut sie ...

MumOfMarie   28.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Saft oder Zäpfchen
    Die letzten 10 Fragen an Andreas Obermüller  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia