Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Mama Jana am 03.01.2007, 23:49 Uhrzurück

Wie habt Ihr die Bett-Frage geklärt?

Ich grüble schon seit längerem darüber, wie ich die beiden Betten in Zukunft anordnen soll.

Unser Großer schläft im Kinderzimmer in seinem eigenen Kinderbettchen (Gitterbett, 70 x 140 groß).
Das Bettchen für das Baby soll vorerst möglichst in Form eines Beistellbettchens mit in unser Schlafzimmer. Das wird aber nur für ca. 1/2 Jahr oder etwas länger so gehen, da danach das Baby zu groß werden wird, bzw. die Gefahr besteht, dass es sich hochzieht und aus dem nicht sehr tiefen Beistellbettchen herausfallen könnte.

Was kommt danach? Unser Kinderzimmer ist nicht sehr groß. Es würde mit einigem würgen gerade noch ein Kinderbett in der Größe 120 x 60 reinpassen. Dabei muss ich schon aufpassen, dass die beiden Betten nicht direkt nebeneinander kommen, damit da nicht Sachen hin und her, bzw. auf das Kleinere geworfen werden (so stelle ich mir das jedenfalls vor, wenn die nebeneinander stehen... ;-) ).
Im Schlafzimmer geht ein Bett in der Größe ab 120 x 60 schon gar nicht mehr, mangels Platz. Dann könnte ich überhaupt nicht mehr treten.

Hatte schon überlegt, ein Beistellbett in der Größe 40 x 90 zu kaufen, bei dem der Boden sehr tief gestellt werden kann, so dass das Kind da wesentlich länger drin schlafen könnte. Aber die Liegefläche ist dann ja nur so wie bei einem Babybett. Wenn das Kind darin z.B. auch mit 1 Jahr noch schläft, stößt es ja ständig an den Seiten an. Bringt auch nicht viel, oder?

Irgendwie komme ich zu keiner perfekten Lösung. Wie habt Ihr das denn gemacht?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum