Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von psb am 26.03.2007, 13:45 Uhrzurück

Re: Was ich NICHT will

hallo!
ich versuch gard mal herauszufinden, was für eine antwort ich dir nu geben soll ;-)
also wenn du die sm nicht dahaben willst (übers wochenende), dann ist das dein gutes recht. bist du auf ihre hilfe angewiesen? bei der weiten fahrt, kann ich schon verstehen, dass sie dann den opa mitbringt (der die enkel ja sicher auch sehen will) und auch übernachtet, lohnt sich ja sonst nicht richtig oder?
ich sag mal vorweg: ich bin mit meiner sm richtig heftig aneinandergeraten - mein mann hat ihr zuletzt angedroht, dass er den kontakt zu ihr abbricht, wenn sie sich nicht anders verhält. ichbin also nicht ganz objektiv. also wir haben es auch ohne hilfe von außen geschafft. zur entbindung hat meine mutter auf unseren großen aufgepasst und danach waren wir auf uns gestellt (meine eltern haben auch ne stunde fahrt und arbeiten auch beide vollzeit und die schwiegerfamilie wohnt zum glück jetzt weit genug weg, dass man die strecke nicht mal eben so fährt)
es ging auch so. unter umständen kannst du in der ersten zeit auch ne haushaltshilfe über die krankenkasse bekommen.
tja, was kann ich dir noch sagen? wenn du niemand über nacht dahaben willst, dann müssen sie das akzeptieren - du hast dann ne entbindung hinter dir und euer baby muss erstmal richtig in der familie ankommen.
und hilfe wüd ich auch nicht annehmen, wenn ich hinterher über andere zu hören bekäme, dass es nicht ok war. lass halt die fenster mal dreckig und findet erstmal wieder in den alltag. die erste zeit wird der haushalt eh chaotisch sein...
ach ja: die kinder unter zwang zu den großeltern geben - ha, das haben die mit uns auch versucht. oma und onkel haben uns bittere vorwürfe gemacht, weil wir so dreist waren und unseren sohn nach einem familienausflug mit in ein ´restaurant genommen haben anstatt ihn bei der oma abzuliefern, die sich ja so gefreut hätte... dabei hat die auch gar nicht interessiert, was WIR wollten. tja, als wir dann mal gefragt haben, mit welchem recht die bestimmen wollen, wann WIR UNSEREN sohn zum ersten mal zum babysitten geben, war ruhe. also, wenn es euch noch zu früh ist, die kleine hin zu geben - und dann auch noch über nacht - dann ist es euer gutes recht als eltern, das nicht zu machen.

überleg halt mal, was wirkliche hilfen wären und wer da was machen könnte.
lg und lass dich nicht unterkriegen.
lg
petra

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum