Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von mamafürvier am 06.02.2008, 16:23 Uhrzurück

Warum?

Warum?
Weil das Baby so pflegeleicht ist? Noch ;)
Mir fällt oft auf wie blauäugig die Situation 2 unter 2 gesehen wird. Das große Kind ist ja so pflegeleicht und sowas Kleines will man dann noch einmal. Ein Baby von 5 Monaten macht nix, krabbelt nicht mal weg geschweige denn es könnte ausreißen usw.
Ganz ehrlich... kaum einer hat eine Vorstellung wie es ist, wenn nix mehr ist mit pflegeleicht und wenn man allein dasteht, Mann im Job, keine Hilfe usw.

Bevor jetzt eine denkt... alte Pessimistin ;)
...ich weiß wovon ich rede. ich dachte auch mal so und meine beiden Großen sind 2 unter 2 gewesen. Sie sind allerding jetzt erwachsen und deshalb würde ichs geplant nicht mehr so wollen. Allerding... ich hab nochmal 2 unter 2 bekommen. Sie sind jetzt 4 und 5... es war nicht geplant aber ich wollte das Baby dennoch unbedingt.
Ich kann euch aber keine Hoffnung machen, daß es bald leichter wird... da sind wir auch noch nicht.
Die Vorteile zeigen sich meist erst später, im Schulalter aber bis dahin ist es Stress hoch 2.

Ein wenig anders sieht es aus, wenn man mal Zeit für sich haben kann, Omi in der Nähe, Mann nicht nur am arbeiten usw. Aber wer hat das schon? Ansonsten bleibt man selbst doch auf der Strecke... was jetzt so manche Mutter nicht zugeben würde.

Ich fand es nicht so toll, 3 Jahre das Selbe, 1 Jahr mit 1 Kind + 2 Jahre mit 2 Kindern nur zu hause. Kids in der Kita und wieder arbeiten war dann ganz was anderes, wenn auch stressig, wweil der Haushalt ja auch dazu kommt.

Wie gesagt, sollte nicht pessimistisch klingen, eher Anstoß zum Nachdenken geben. Ich habe es nicht wirklich bereut aber hätte das Timing überdenken sollen. Geplant finde ich 2 Kinder in 13 Monaten nicht wirklich ne super Wahl.

Ich hatte bei meinen Kids nie wirklich Unterstützung. Partner wie bei den meisten nur abends zu hause, Omi usw. weit weg bzw. mit ihrem Kram zu beschäftigt.

Ich war mit den beiden Großen ohne Partner seit sie 4 und 6 waren und nun bin ichs auch mit den Kleinen seit 1 Jahr... aber... jetzt habe ich zum ersten Mal Zeit für mich, zum Ausschlafen, zum Nixtun, wenn sie beim Papa sind. Ich schaff alles, Job und Kids aber leicht ist es mit oder hne Partner mit 2 Zwergen nicht wirklich.

Ich liebe natürlich meine Miniterroristen, möchte sie gegen nix eiintauschen und wenn ich meine Großen sehe weiß ich, daß ich sie gut "hinbekommen" habe.

Kerstin

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum