Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Ines28 am 23.01.2009, 15:49 Uhrzurück

Re: war das 2. eine gute entscheidung?........an alle....

Vielleicht liest du meinen Beitrag auch noch...
Als ich deinen Beitrag las, dachte ich nur, dass es auch meine Worte sein könnten. Auch ich habe in schwierigen Situationen gedacht, dass wir eine falsche Entscheidung getroffen haben. Ich habe aber mit keinem darüber sprechen können, denn viele hielten mich wirklich für verrückt, dass ich so schnell ein Zweites haben wollte. Was soll ich sagen, wenn ich so zurückblicke, bereue ich nur Eines, ich bereue dass ich mir so viele unnötige Gedanken gemacht habe, ich bereue, dass ich meine Schwangerschaft nicht richtig genossen habe, obwohl ich es könnte, weil meine erste Tochter ein eher ruhiges und sehr selbständiges Kind war. Heute sind meine beiden knapp 4 und 2 1/4 und ich habe sooo viel Zeit dass mir schon oft sogar langweilig ist. Im Ernst!!!
Ein wirklich großer Vorteil bei dichtem Altersabstand ist wirklich, dass du nach ca., 1,5 bis 2 Jahren massig Zeit für die Kinder hast, weil sie ähnliche Interessen haben.
Du solltest unbedingt dafür Sorgen, dass du dich voll und ganz auf dich und auf die Kinder konzentrieren kannst. Bei mir sah es anfangs meistens sehr unordentlich aus. Mir war wichtig, dass ich Zeit für die Mäuse hatte. Da mich auch oft schlechtes Gewissen geplagt hat, habe ich ein Tagebuch darüber geführt, was ich alles mit den Kindern unternommen habe und nur das Positive hingeschrieben. Das hat mich aufgebaut.
Ich kann auch deine Vergleiche mit deinen Freundinnen verstehen. Die beste Freundin meiner Tochter ist auch ein Einzelkind und ich war oft verzweifelt, weil ich meiner Tochter nciht immer das bieten konnte, was ihre Freundin bekam (sprich Kind tragen, das hat mich wahnsinnig gemacht; ich habe Beide oft gemeinsam auf dem Arm gehabt. etc.).
Ich habe gestern beim Tanzen meiner Großen ein 5 Jähriges Mädchen gesehen, dass total eifersüchtig auf seine knapp 2 Jährige Schwester war und die ganze Zeit nur geschmollt hat. Meine Nachbarin ägert hat auch Schuldgefühle, weil sie fast den halben Nachmittag an den Hausaufgaben des Großen sitzt während der Zweijährige (5 Jahre Abstand) lieber mit ihr spielen würde.
Es ist bestimmt mit zwei Kindern anstrengender, auf der anderen Seite, sagte vor kurzem eine Freundin, dass ihr die Wochenenden so lang vorkommen, dass Wetter ist schlecht und ihre Tochter langweilt sich. Meine langweilen sich echt selten. Die haben immer eine Idee parat.
Ich kann dir wirklich nur den Rat geben, halte durch, es wird schon bald besser, versuche das Positive zu sehen und ich glaube das Foto von Linda... sagt alles.

LG Ines

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im 2 unter 2 - Elternforum:

Entscheidungshilfe Geburtsort und -art/lang!!!!!

Hallo, möchte meinen Beitrag aus dem SwN auch noch mal hier posten. Mein kleiner ist zwar "schon" 26 Monate, wenn Baby Nr. 2 kommt, aber vielleicht könnt ihr mir doch auch dazu was sagen. Ich kann mich nicht entscheiden für einen Geburtsort, will aber jetzt mal, weil ich mir ...

honigbärchen07   06.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Entscheidung
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum