Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Linda761 am 03.08.2009, 13:10 Uhrzurück

Re: Sohn sechs Wochen alt, nächstes Kind "geplant"

Hallo Luise,

ich bin recht bald mit Nr. 2 schwanger geworden als ich bei Nr. 1 mit dem Zufüttern anfing. Die Kinder haben einen Abstand von 16 Monaten. Volles Stillen ist eine relativ (aber nicht völlig) sichere Verhütung.

Elterngeld gab es bei meinem 1. noch nicht, von daher spielten die Finanzen keine Rolle für den Abstand. Ich habe aber als der Große 11 Monate alt war wieder gearbeitet und kann das sehr empfehlen. Der Große ging weiter zur Tagesmutter als die Kleine kam. Das war für uns alle sinnvoll, der Große konnte sich dort austoben und ich hatte auch für die Kleine allein Zeit.

Ich denke schon, dass es mit 2 kleinen Kindern gut zu schaffen ist. Es hängt aber immer von einem selbst, vom Umfeld und auch von den Kindern ab. Z.B. ist ein eigener Garten hilfreich, wir haben keinen und mussten daher immer raus (da der Große toben muss), was der Kleinen nicht so gefiel (hätten wir einen Garten, hätte sie einfach drin bleiben können).

Ich habe die 2. Schwangerschaft locker weggesteckt, ich weiß aber nicht wie es gewesen wäre, wenn ich noch schneller schwanger geworden wäre. Das Frühgeburtsrisiko ist ja bei geringem Abstand schon höher. Du solltest auf jeden Fall überlegen wer Dein 1. Kind betreuen könnte, falls Du wochenlang im KH liegen müsstest. Da sollte man einen Notfallplan zur Hand haben.

LG
Linda

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum