Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von efuma am 02.08.2009, 22:01 Uhrzurück

Re: Sohn sechs Wochen alt, nächstes Kind "geplant"

Blöd daher kommen die Leute immer irgendwie, hat nichts mit Altersabstand zu tun, manche Leute fühlen sich eben genervt, es gibt aber auch durchaus positive Erlebnisse.
Meine Kinder sind 23 Monate und 17 Monate auseinander, war anstrengend und ist es auch immer noch, aber es ist auch einfacher, wenn sie so 2 - 3 Jahre alt sind. Würde immer wieder einen kleinen Abstand wählen, dann bist du irgendwann mal aus dem Windelalter raus, sonst muss man jahrelang wickeln.
Mit dem 2. Kind bin ich schwanger geworden, 6 Monate nachdem ich abgestillt hatte und mit dem dritten Kind wurde ich schwanger, als ich überlegt habe, wann ich abstille, also noch während der Stilltzeit.
Eine Freundin von mir hat 13 Monate zwischen ihren Kindern, die zweite Schwagnerschaft hat nicht sie sondern eine Freund bemerkt, sie klagte immer über Magenprobleme, und der Bekannte meinte, das seien wohl Kindsbewegungen. Da war sie bereits im 5. Monat und noch immer schwer am Stillen.
Fazit: 2 Kleinkinder finde ich manchmal schwieriger als Zwillinge, weil die ein unterschiedliches Programm haben, aber für die Kinder und die Mutter wird es einfacher, wenn sie anfangen, voneinander Notiz zu nehmen. Du wärst nicht der erste und nciht der letzte Mensch auf der Welt, der 2 Kinder kurz hintereinander groß ziehen würde. Nur Mut!!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum