Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Sandri_plus_1 am 15.02.2015, 20:49 Uhrzurück

Re: Schlafen!

Es wird besser! Nicht unbedingt einfacher, aber doch besser!!!

Meine beiden sind auch 19 Monate auseinander (heute 15 Monate und 34 Monate). Das Schlafen war lange auch ein Drama bei uns. Als der Kleine auf die Welt kam war die Große zwar in ihrem Bett in ihrem Zimmer, wurde aber IMMER in den Schlaf begleitet. Teilweise saßen wir eine Stunde bei ihr bis sie endlich eingeschlafen war (im Schnitt aber mind. eine halbe Stunde)

Als der Kleine dann 6 Wochen alt war, musste mein Mann dienstlich eine Woche ins Ausland. Ich habe hier im Vorfeld schon Rotz und Wasser geheult. Ich konnte mir nicht vorstellen wie ich die beiden ins Bett bekommen soll. Mit weinendem Baby bei der Großen sitzen ist sehr kontraproduktiv. Aber es war dann alles sehr entspannt. Als es soweit war. habe ich der Großen schon tagsüber ganz ruhig und immer wieder erklärt, dass sie schon so groß ist und nun alleine schlafen darf. Ich kann mich ja nicht mit dem Baby zu ihr setzen, da es immer weint und sie dann nicht schlafen kann etc. Abends habe ich sie in ihr Bett gelegt, Nacht gesagt und ihr versichert, dass ich gleich nebenan bin. Sie soll einfach rufen, wenn was ist. Tür aufgelassen, Licht im Flur an... Und...sie war sooooooooooooo stolz, lächelte und freute sich nun endlich groß zu sein und seitdem schläft sie ohne Begleitung ein.

Was sich damit sagen will: Rede mit deiner Großen. In dem Alter verstehen sie schon sehr sehr viel. Vielleicht klappt es nicht von Anfang an und vielleicht muss sich der Papa anfangs mit Matratze neben ihr Bett legen, aber es wird besser, je mehr ihr eurer Tochter zutraut. Lasst euch nicht durch kleine Rückschläge abschrecken und erklärt eurer Tochter jeden Schritt. So gebt ihr ihr die Sicherheit und das Selbstvertrauen, was sie braucht.

Mittags war es hier dann schon schwieriger. Der Kleine schläft vormittags und nachmittags, die Große mittags. Jedesmal ein Kind ruhig halten, damit das andere schlafen kann und nicht gleich wieder wach wird, ist sehr anstrengend! Um den Kleinen zum Schlafen zu bringen, musste die Große beschäftigt sein, nicht immer wieder ins Schlafzimmer getappelt kommen, ruhig sein etc. Ich bin dann irgendwann dazu übergegangen ihr eine Folge Heidi anzumachen, das funktionierte. Ich finde fernsehen in dem Alter auch nicht toll, aber es war leider nichts anderes möglich. Und dann lieber kontrolliert eine Folge schauen lassen, als völlige Anarchie ;-)

Ihr schafft das, wenn ihr der Großen mehr zutraut!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Nachricht Nachricht an Sandri_plus_1   
Postfach Mein Postfach   
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im 2 unter 2 - Elternforum:

gemeinsam schlafen

ich muss mal meine freude teilen. gestern haben wir die beiden Mäuse einfach mal zusammen in ein zimmer gelegt und es klappte super. ganz normale Nächte wie auch getrennt. aber sie haben sich gegenseitig gar nicht gestört...jipi...mal sehen wie es heute nacht läuft. grad ...

laluna77   31.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafen
 

gemeinsam schlafen

hallo iht erfahrenen mamis. ich möchte mal fragen wie eure Erfahrungen mit gemeinsamen schlafen der kleinen sind. meine beiden Mädels haben ein zimmer die große ist 17,5 Monate und die kleine 4 Monate. die große schläft abends von ca.19.30-7.30/8.30 uhr durch (zumindest fast ...

laluna77   02.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafen
 

Lasst Ihr Eure Kinder in der Krippe schlafen?

Hallo zusammen, brauche mal eure Hilfe. Habe zwei Kinder, der große ist 27 mon., der kleine 3 mon. Seit der kleine da ist geht der große an 4 tagen in der Woche für 4 Stunden in die Krippe. Das ist für mich eine große Erleichterung, da der kleine extrem viel Aufmerksamkeit und ...

Schnuddelpferdchen   29.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafen
 

Wie lange soll ich ausprobieren ob das zusammen schlafen Sinn macht?

Hallo zusammen! Meine beiden Jungs sind nun 4,5 Und 17,5 Monate alt. Bis jetzt hat der Grosse alleine in seinem Zimmer geschlafen und der Kleine bei mir. Nun möchte ich das beide in einem Zimmer schlafen. Den Grossen leg ich um 20:00 Uhr schlafen, er wird max 1-2 mal wach und ...

icki   15.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafen
 

Schlafen im Elternzimmer wie habt ihr das gemacht?

Hallo vor ein paar Tagen "musste" die Kleine in ein größeres Bett umziehen.Im Beistellbett hatte sie kaum noch Platz und wenn sie bei uns schläft,haben der Bauch und ich oft zu wenig Platz ( sie schläft nämlich immer quer ) . Das Bett steht jetzt bei uns im Zimmer und ...

Schokonuss87   13.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafen
 

hilfe!! wie macht ihr das mit dem schlafen bei 2 unter 2 wenn ihr alleine seid?

hallo! ich habe einen 19 Monate alten sohn u eine 9 Wochen alte tochter. wir schlafen in getrennten Schlafzimmern (mein mann mit meinem sohn und ich mit meiner tochter) geht leider nicht anders da mein sohn nicht mehr in seinem Gitterbett schläft u auch meine tochter schläft ...

beyblade   29.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafen
 

2 Kinder unter 2 in einem Zimmer schlafen

Hallo an die Erfahrenen Meine Große ist 1 1/2 und schläft Seif sie 4 Monate ist in ihren eigenem Zimmer. Die Kleine ist 2 Monate und bei uns im Schlafzimmer in der Wiege. Ich stille sie voll. irgendwann wird es ein Thema sein das sie ...

Anni84   22.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafen
 

Hilfe! Zwei im selben Zimmer schlafen geht gar nicht!!!

Ihr Lieben, meine Kinder sind 2 3/4 und 1 3/4 Jahre alt. Bis jetzt schlief der Kleine bei uns im Schlafzimmer. Da wir das aber jetzt irgendwann auch mal wieder für uns haben wollen, haben wir vor ein paar Tagen sein Bett zu der "Großen" ins Zimmer gestellt. An Einschlafen ist ...

Julia1971   02.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafen
 

Wo schlafen eure Kinder?

Hallo, mein jüngster ist 14 Monate und im Sommer kommt das nächste. Der kleine schläft in meinem Zimmer in seinem Bettchen direkt neben meinem . Wenn er nachts mal wach wird streichel ich sein Händchen und er schläft weiter. Er hat auch ein kleines Zimmer. Ich bin mir unsicher ...

julietta   04.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafen
 

Tipps gesucht zum Schlafen/Stillen des Babys....

Vielleicht hat hier jemand Ideen für mich, ich bin am Ende damit und manchmal auch am Ende meiner Kräfte, vor allem die Nerven liegen blank. Unser Sohn ist 23 Monate, die Tochter fünf Monate. Inzwischen lässt sich die Kleine fasst nur in aller Ruhe stillen und ist ansonsten von ...

Halebop   26.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafen
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum