Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von nordtiger am 11.09.2006, 17:51 Uhrzurück

Re: @Mama von Joshua

hallo du, willkommen in der stressigen zeit.
wir hatten einen zwillingskiwa gekauft, als unsere tochter kam, weil unser sohn mit 18 monaten noch sehr gehfaul war. ansonsten fand ich es immer sehr praktisch mit dem babybjörn. im tragetuch trägt es sich zwar besser, aber ich finde es immer etwas umständlich. das ist auch super praktisch beim einkaufen, ein kind sitzt im wagen, das andere trägt man. am anfag wiegen die babies ja noch ncith so viel. ich setzte meine zwei jetzt noch manchmal in den twinner, weil es für mich einfacher ist, wenn beide angeschnallt im wagen sitzen.

ansonsten hilft oft, auf wutanfälle so wenig wie möglich einzugehen, alles empfindliche wegräumen... je mehr man darauf eingeht, je mehr eskaliert die situation und das zerrt umso mehr an den nerven.

meine tochter hat immer so viel geschrien am anfang. ich mußte mich manchmal echt zwingen das zu überhören, weil es mir sonst zu viel geworden wäre. unser sohn wußte auch genau, dass wir uns immer zeit nehmen, ihn ins bett zu bringen, auch wenn seine kleine schwester geschrien hat. dann mußte sie halt ein paar minuten warten (natürlich satt und mit frischer windel). abends beim kochen konnte ich meine tochter dann irgendwann im tragetuch auf den rücken nehmen. das war die einzige möglichkeit, dass sie um die zeit nicht schrie.
meine fanden es auch witzig, gemeinsam auf dem wickeltisch zu liegen und dort nacheinander gewickelt zu werden.

inzwischen sind meine 1,5 und 3. sie spielen super toll alleine und auch miteinander und es macht echt spaß. natürlich aht man mehr arbeit als mit einem kind, aber dafür spielen sie auch oft zusammen.

auch wenn das jetzt ein schwacher trost ist und zu keine rerleichteruing führt... spätestens nach dem ersten jahr wird es besser. bei uns wurde es abends auch schlagartig ruhiger, als unsere tochter in ihrem hochstuhl mit am tisch sitzen konnte, wenn wir gegessen haben, auch wenn sie davon noch nichts abbekommen hat. sie hat sich wohl einfach besser involviert gefühlt.

alles gute, viel kraft und gute nerven
und ganz liebe grüße

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum