Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von milk am 22.06.2007, 14:05 Uhrzurück

Re: Mache ich was falsch?!!

meine kinder sisi im august 3 j. und mein sohn tuna jetzt 13 monate haben den gleichen altersunterschied wie deine letztes jahr els der kleine da war war ich auch überanstrengt wir alle und am meisten die kinder und ich mussten uns jetzt mit der neuen situation anfreunden.sisi musste mich teilen.mein kleiner war ein ruhiges baby und hatte fast keine blähungen da hatte ich glück aber ich hatte trotzdem mehr zu tun.dadurch das ich dann immer auf den beinen war hatte sich auch meine naht entzündet.ich war überfordert meine tochter eiversüchtig es kam auch schon mal vor das ich dachte was hab ich getan.mein kleiner engel wird zum teufel.ich hab auch wenn ich angst hatte meine große dem kleinen tee geben lassen beim windel wechseln helfen lassen schnuller geben lassen und als ich den kleinen bekommen habe habe ich meiner großen eine puppe gekauft so groß wie ein echtes baby mit flasche uns so weiter.das war dann die kleine tuna puppe um die sie sich kümmern musste.ich hab sie zu uns ins schlafzimmer gelassen wenn sie wach wurde hab mit ihr viel im bett gekuschelt.und mit der zeit gewöhnt das kind sich daran natürlich ist auch eifersucht immer bischen da.das wrd auch bleiben.nur das beisen und die anderen sachen musst du abschafen wie das weis ich nich weil es ist echt schwer denn mit 20 monaten 2 j. fängt auch das trotzalter an und dann noch neues geschwisterchen da müssen die eltern mit jemand anderem geteilt werden.ich habe aus verzweiflung damals viel falsch gemacht und bin aber echt froh das meine grosse trotzdem jetzt so ist wie sie ist.also suche dir viel rat und überlege gut bevor du handelst.ich bin damals mal ausgerasstet als sie was anstellte und habe meiner grossen mit 20monaten den po versohlt was heute noch schmerzt wenn ich daran denke.viele sagen das passiert den besten eltern mal aber ich finde sehr falsch was da passiert ist auch wenns für andere nicht schlimm sein mag. ab und zu hat sie damals auch leicht einen klapps bekommen bis ne zeit kamm wo meine tochter mich abstosste.bis mein sohn kam war ich die geduldigste und verständnissvollste mutter doch dann so eine grosse umstellung mit 2 babys und noch trotzalter da gingen meine nerven durch.heute reis ich mich zusammen auch wenn ich mal schneller laut werde wenn ich gestresst bin das kommt bei allen mal vor.also stark bleiben hilfe suchen und annehmen.evtl.dein kind wenn es was macht was für dich nicht akzeptabel ist auf einen stuhl in die ecke setzen und sagen.,, das war nicht schön was du gemacht hast deshalb musst du auf dem bösen stuhl sitzen bis ich komme und mit die über dein verhalten rede,, wenn es aufsteht dann wieder hinsetzen denn versuchen ob mama bei dieser sache ernst ist wird es.viel glück

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum