Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Marie1984 am 12.08.2013, 13:47 Uhrzurück

Re: kann nachfühlen wie du dich fühlst

Hey,

ach komm schon, beruhige dich doch erstmal ein wenig. Erstens mal, ihr wolltet ja offensichtlich sowieso ein zweites Kind, wenn auch vielleicht erst in einem Jahr. Aber ihr seid ja schon davon ausgegangen, dass sich ein zweites Kind irgendwann einschleichen könnte. Was wäre denn so anders gewesen, wenn es erst in ein, zwei Jahren so weit gewesen wäre? In Bezug auf die Schwangerschaft, meine ich. Da hätte es genaus zu Komplikationen kommen können (die es jetzt ja noch gar nicht gibt!!) und dann wär eben ein Zweijähriger zuhause gesessen, während die schwangere Mama im KH liegt. Meinst du, damit wäre es dir besser gegangen?? Bestimmt nicht!!

Also ruhig werden, und klar nachdenken. Ein zweites Kind bedeutet nunmal auch, dass andere Familienmitglieder auch auf dieses Kind Rücksicht nehmen müssen, auch die Geschwister. Egal welcher Altersabstand. Dieses kleine Wesen in dir ist ja auch dein Baby. Wärst du drei Jahre lang nicht schwanger geworden, hättest du vielleicht damit sehr gehadert, vielleicht über eine Kinderwunschbehandlung nachgedacht. Komm doch einfach ein wenig runter und denk auch an das Ungeborene. Klar sind zwei kleine Kinder sehr anstrengend. Halt doppelt so anstrengend. Aber es gibt ja auch Zwillinge. Und es gibt, wenn man mal darauf achtet, wirklich SEHR VIELE, die sich für einen solchen Altersabstand bewusst und gewollt entscheiden. Es hat alles Vor- und Nachteile, versuch doch einfach, dich ganz stark auf die Vorteile zu konzentrieren und außerdem wächst man ja auch an seinen Aufgaben :-) Und an eventuelle Probleme die vielleicht auftreten, jetzt schon zu denken, das bringt doch erstmal nix, das zieht dich nur runter. Kinder sind auch nicht ewig klein, sie werden so schnell groß und es wird mit jedem Monat einfacher!! Und man hat dann seine Familienplanung abgeschlossen, spätere eventuelle Arbeitgeber reißen sich doch um junge gut ausgebildete Frauen, die höchstwahrscheinlich keine Schwangerschaft mehr haben werden und viele Jahre für den Betrieb da sein werden :-) Ich wünsch dir alles Gute. LG

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum