Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Dracul19 am 08.01.2008, 12:31 Uhrzurück

Ich muss mich grad mal aufregen...

Hi! Hab ich doch gestern erst wieder so nen tollen Spruch gehört: "Da sind die beiden dann wenigstens zusammen aus dem gröbsten raus, da hast du es wenigstens gleichzeitig weg, usw..." Ich weis nicht, aber bei fast allen findet der Gedanke das man ja danach irgendwann trotzdem noch gern ein Kind hätte überhaupt keinen Platz. Und jedes mal dann diese Sprüche...
Der zweite Klopfer was ich gestern zu hören bekam, von einer Bekannten, die ihre Maus auf unserem Wickeltisch gewickelt hat. Meine Bekannte möchte ja auch bald wieder ein zweites (ihre Maus ist jetz 9 Monate). Auf jeden Fall hatte die kleine die Windel voll mit großem Geschäft. Ich steh so daneben während sie sie wickelt da sagt sie: "Boah, ist das nicht abartig eklig?" Ich dachte ich hör nicht richtig. Ich hab nur gemeint, es ist halt ein Baby und doch völlig normal. Also manche Leute, das hätte ich nie von der gedacht....
Das dritte worüber ich fast an die Decke gehen könnte hat gestern meine Schwiegermutter rausgehauen. Sie hat mich halt gefragt, wie es dem kleinem geht (10 Wochen). Ich hab halt gemeint, dass man ihn am liebsten ständig rumtragen möchte, dass er nicht weint. Er ist halt so, sobald man ihn aus der Hand legt bekommt er das sofort mit und weint wieder. Naja, er braucht halt immer jemand um sich rum, aber es ist ja auch jedes Kind anders. Sie meinte dann nur, ich hätte ihn ja viel zu sehr verwöhnt, bla bla bla... Ich bin der Meinung, man kann ein kleines Baby garnicht zu sehr "verwöhnen". Außerdem ist das bei ihm schon seit der Geburt so. Und weiterhin, ich weiß ja nicht wie das bei euch ist, aber bei mir ist das so wenn man zwei kleine Kinder, Haushalt und noch halbtags Arbeiten tut, sich um alles gleichzeitig kümmern muss man garkeine Zeit hat, sich 24 Stunden nur mit dem kleinem zu beschäftigen und ihn da zu sehr zu verwöhnen.
Ich könnte mich manchmal über so viel Ignoranz und alles besser zu wissen tierisch aufregen. Hab dafür eigentlich gar keine Zeit :-)
Aber es ist ja so, selbst wenn man das Gegenteil erklärt, denken die Leute trotzdem nur das, was sie denken wollen. Also wiedermal :Reine Zeitverschwendung!
Irgendwie hab ich auch das Gefühl das die Leute meinen, sie müssten mir, da die Kinder ja nur 13 Monate auseinander sind, mir besonders viele Ratschläge und Tipps geben. Ist mit der Zeit echt nervig. Wie ist das bei euch so? MfG

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum