Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Jemima am 14.03.2007, 22:05 Uhrzurück

Hatten auch mal einen super Vorfall

Hallo,
kann deinen Ärger gut nachvollziehen, ich hatte mal einen Fall mit ähnlich "freundlichem" Personal. Wir waren in der Stadt, damals nur mit einem Kind. Es fing gerade tierisch an zu schneien und wir wollten uns nur schnell unter stellen, und dabei in diesem Geschäft auch etwas umschauen, weil dort Ausverkauf war. Ein paar Tage zuvor war ich schon mal dort gewesen und keiner hat gemeckert, dass ich mit dem Kinderwagen reingegangen bin. Nun war aber Samstag und es war extrem voll, weil alle die Schnäppchen haben wollten. Also hatten sie einen Türsteher engagiert, der uns nicht reingelassen hat (es handelte sich um ein Ledergeschäft, wo Taschen, Geldbörsen und ähnliches verkauft wurde). Bzw. wir gingen rein und er hat uns aufgefordert, das Geschäft wieder zu verlassen mit dem Kinderwagen. Dabei hatte ich direkt nach dem Reingehen mit dem Kinderwagen ein Plätzchen in der Ecke gesucht, um den vielen Menschen nicht im Weg zu stehen und wollte erst meinen Mann schauen lassen und dann selber gehen. Ich habe dann auch den Geschäftsführer verlangt, der wie ein kleiner König auf der Treppe stand und nur mit dem Arm nach draußen zeigte. Eine absolute Unverschämtheit. Generell hätte ich mich vielleicht nur halb so doll aufgeregt, aber wenn man bedenkt, dass es zusätzlich draußen auch noch in dicksten Flocken geschneit hat und alle irgendwo rein sind, um sich unterzustellen und wir mit Kinderwagen werden rausgeschmissen. Leider (oder vielleicht deshalb) hat der Laden ein paar Tage später zugemacht, sonst hätte ich auch einen Leserbrief geschrieben. Weitererzählt habe ich den Vorfall im Bekanntenkreis natürlich sowieso, weil ich mich so darüber aufgeregt habe.

Im Prinzip kann man aber sagen, dass es oft so ist, dass die Leute nur widerwillig helfen, es gibt aber glücklicherweise auch erfreuliche Ausnahmen. Daran muss man immer denken, wenn man sich mal wieder aufregt. Insgesamt merke ich aber immer öfter, wie wenig man sich in Geschäften Gedanken über Eltern mit Kindern macht (z.B. Kinderschuhe, Kinderkleidung prinzipiell in den 1. oder 2. Stock zu verlegen).

Liebe Grüße von Denise

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum