Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von krueml am 31.03.2006, 10:33 Uhrzurück

Re: Frage an alle SCHONMAMIS von 2 unter 2 :-)))

Mein 2 sind 21 Monate auseinander. Meine Tochter lief sehr früh und ab dem 16 Monat war der Kinderwagen (Quinny Formula) nicht mehr in Gebrauch, weil sie immer selber laufen wollte und wenn sie gezwungen wurde, im Kinderwagen zu sitzen, brüllte. Ich fand das ganz gut, weil ich ja den Kinderwagen sowieso für Nr. 2 nutzen wollte.

Aber kaum war das Baby da, wollte meine Tochter partout in "ihren" Kinderwagen und machte jedesmal ein Riesentheater. Ich habe dann öfter den Kleinen im Tragetuch oder Ergo Baby Carrier (ab 3 Monate) gehabt und sie im Kinderwagen. So waren Alle zufrieden. Grosse Wege habe ich mit den zweien sowieso nicht gemacht, war ja Winter.

So und dann sind wir letzten Dezember für 1 Monat nach Florida geflogen mit 1 Kinderwagen und Maxi Cosi. Da habe ich festgestellt, dass das überhaupt nicht funktioniert! Wenn die Kids müde waren und schlafen wollten, musste entweder der Kleine im Maxi Cosi rumgeschleppt werden oder bei Papa auf dem Arm. Das war sooo anstrengend.

Als wir dann im Februar nur mit unserer Tochter nach Mallorca geflogen wollten, habe ich den Quinny Zapp entdeckt und sofort gekauft. Der ist superklein zusammenzulegen (passt im Flugzeug sogar ins Gepäckfach) und trotzdem sehr bequem und schön zu fahren. Meine Tochter ist mit ihren 2 Jahren extrem gross, passt aber noch sehr gut rein (er ist bis 3 Jahre gedacht).

Jetzt haben wir den "kleinen" Wagen immer im Auto parat und der Grosse wird nur noch bei Bedarf ins Auto gepackt. Selbst mein Sohn mit 6 Monaten kann schon drin sitzen (er ist aber auch riesig -> 75 cm lang). Für Einkäufe etc. ist das Ding super und ich bin glücklich, dass ich es gekauft habe. Mann kann auf den Quinny Zapp sogar den Maxi Cosi draufstecken.

Ich wünschte wirklich, ich hatte das Teil schon im Urlaub in Florida gehabt, es wäre viel einfacher gewesen. Aber meistens ist man ja hinterher klüger :-)

Übrigens, schaffe ich es sogar gleichzeitig den Kinderwagen und das Dreirad meiner Tochter (mit Stange) zu schieben. Alles eine Frage der Koordination *ggg*

Viele Grüsse,
Chrissie

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum