Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Chennai am 10.09.2007, 15:50 Uhrzurück

Re: Eifersucht (2 Jahre und 8 Wochen)

Ohhh, Du Arme...kenne ich..
Ist ne schwere Zeit....
Verzweifle nicht!
Wie ist das denn mit den Koliken? Weißt Du da, was Du alles probieren kannst, damit das besser wird, oder brauchst Du da vielleicht noch ein paar Tips? Meine Große (23Mon) hatte die nämlich auch sehr stark und das Thema hat mich auch sehr beschäftigt...
Also falls Du da noch Ratschläge möchtest...
Zur Eifersucht kann ich auch nur sagen:
Nicht zu sehr schimpfen, wenn allegemeine Verbote überschritten werden (die nix mit dem Baby zu tun haben). Das hat mir ein Erziehungsexperte geraten. Denn wenn der Große z. Bsp nun aus Trotz das Essen durch die Gegend wirft und er dann richtig Schimpfe bekommt (was ja eigentlich angebracht wäre), würde er das wieder nur aufs Baby beziehen.
Bei solchen Dingen eher mal ein Auge zudrücken.
Mmmh. Bei den Attacken gegen das Baby muss man schon streng sein, denn das kann ja wirklich ins Auge gehen.
Meiner Tochter hat es sehr geholfen, dass sie integriert wurde.
Sie durfte den Kleinen mal halten (natürlich haben wir mitgehalten aber das kann man ja etwas raffiniert machen, damit sie das nicht merken),
haben sie beim Wickeln auf den Stuhl neben den Wickeltisch gestellt und sie durfte immer alles runter in den Papierkorb werfen.
Sie bringt die Beißringe und darf sie dem Baby auf den Bauch legen etc
Ich sage ihr oft, dass Jakob (5Mon) sie ganz arg lieb hat und sich immer freut, wenn sie nach ihm schaut oder ihn mal streichelt.
Das stimmte zwar am Anfang nicht immer, aber sie ´war dann ganz stolz und hat sich gefreut.
Sie hat übrigens die gleichen Sachen mit ihm angestellt wie Dein älteres Kind...
Inzwischen ist es wie ausgewechselt und sie ist meistens sehr lieb und er ist nur 100% glücklich, wenn seine Schwester um ihn rum ist.
Ich hoffe es wird bald besser bei Euch!
Kann mir vorstellen, wie Du Dich fühlst. Es ist so eine Zerissenheit zwischen wütend sein und Verständnis und schlechtem Gewissen gewesen bei mir...
Ach je...es wird bestimmt besser!
lG, katja

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum