Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von nordtiger am 02.09.2006, 13:58 Uhrzurück

bitte kein schlechtest gewissen! das brauchst du nicht zu haben

hallo, lass dir erstmal energie und kraft schicken! und ein gutes gewissen!

meine sind 18 monate auseinander. das war so geplant aber trotzdem im ersten jahr recht anstrengend, da die kleine viel geschrien hat und leider keinen schnuller genommen hat.
die kleine mochte ganz gerne im tragetuch sitzen und damit hatte ich dann auch ruhe beim kochen abends, wo sie sonst mühelos eine stunde am stück geschrien hat, obwohl ich direkt daneben stand udn ihr bruder sich auch oft um sie gekümmert hat.

versuch bitte, den kindern gegenüber kein schlechtes gewissen zu haben. du kannst es nie allen recht machen und das solltest du auch gar nicht versuchen. es zermürbt dich nur, wenn du das versuchst, weil du ja genau merkst, dass du keine chance hast, das zu schaffen.
jeder kann kompromisse eingehen, auch die kleinen. sie müssen auch lernen, sich dem alltäglichen leben anzupassen. es kann sich nicht alles nach ihnen richten.
am wichtigsten ist, dass du dir zeit nimmst, selbst energie zu tanken zwischendurch.
wird dir das geschrei zu viel, schau, dass die kids sicher sind und schließ dich ein paar minuten im bad ein oder geh in die küche und mach dir in ruhe einen kaffee. OHNE SCHLECHTES GEWISSEN! die kleinen nehmen keinen schaden, wenn du sie mal kurz alleine läßt auch wenn sie sich dabei beschweren.

das allerwichtigste ist, dass es DIR GUT GEHT und DU BEI KRÄFTEN bleibst.

wenn du ausgeglichen bist, sind es deine kinder auch.

vielleicht hilft es dir auch den tag mit gewissen ritualen zu strukturieren, dann kannst du sicherstellen, dass beiden kindern "gleich viel" aufmerksamkeit zu teil wird, behälst den überblick und die kinder können sich auch darauf einstellen.
unser großer wußte beispielsweise immer, dass wir sein zubettgeh-ritual auf jeden fall auch beibehalten, wenn die kleine geschrien hat. dann mußte sie entweder kurz warten oder wurde dazu geholt, aber es wurde nie abgebrochen.

ich habe von anfang an alle aktivitäten immer nur mit beiden gemacht und mich dabei mal mehr um den einen, mal mehr und den anderen gekümmert. babyschwimmen mache ich grundsätzlich nur mit beiden zusammen. es ist mir zu stressig, einen babysitter zu organisieren, um mit einem kind was alleine zu machen. ich habe nunmal zwei, also muss das gehen. und es klappt prima. beide schwimmen regelmäßig seit sie 4 monate als sind.

und für den urlaub plant mindestens die hälfte der aktivitäten so, dass sie euch spass machen und energie bringen und die andere hälfte mit aktivitäten, die für kids unterhaltsam sind. urlaub muss auch für euch erholsam sein. eltern müssen sich nicht als entertainer ihrer kinder aufspielen.

wir sind mit unseren beispielsweise auch von anfang an essen gegangen. wenn sie müde wurden, haben sie in der babyschale oder im wagen geschlafen. klappt immer noch gut, obwohl sie inzwischen 1,5 und 3 sind. wir brauchen so keinen babysitter, die kids fühlen sich involviert und wir können locker bis mitternacht in ruhe (mehr oder weniger :-)) essen und den abend genießen. man will ja schließlich nicht nur zu hause bleiben.

ach ja, und lerne tolerant mit deinem haushalt zu sein. hausarbeit kostet viel kraft und energie. nutze die lieber für die wichtigen dinge, also dich selbst und die kids. dann wird halt mal weniger geputzt oder das geschirr später in den geschirrspüler geräumt. das ist zwar nicht so schön, schadet aber sicher niemandem.

alles alles gute, viel kraft und bitte KEIN SCHLECHTES GEWISSEN. und falls du es alleine nicht schaffst, hole dir hilfe. gut dass du darüber nachdenkst. impulse von außen helfen oft besser als alles andere. man selbst ist meistens recht eingefahren in seinem verhalten.

ganz liebe grüße aus dem taunus!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum