Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Yvonnel am 18.07.2010, 14:52 Uhrzurück

Re: Ängste !!!

Hallo,
erstmal eins vorweg: Du wirst das schaffen! Weißt du, vielleicht nimmst du dir ja zu viel vor? Ich meine, bleib mal entspannt, denn du wirst dir den Tag so einrichten, dass du dass schaffst, was geht. Und wenn es die ersten Wochen eben nicht geht, mit beiden Kindern allein raus zu gehen, dann geht es eben nicht. Also wenn dein Mann die ersten Wochen da ist, ist ja schon mal eine gewisse Zeit abgeklärt. Und danach wird sich eine Lösung finden. Möglicher Weise gibt es einen Nachbarin, die mit anfasst, oder kurz auf deine Mäuse ein Auge hat?
Oder du hast ne Freundin, die mit dir rausgeht und dich abholt?

Jetzt schaffst du es ja auch irgendwie mit dickem Bauch und "Krabbelkind" bzw. Kleinkind allein rasuzugehen stimmts? Wie weit bist du denn in deiner Schwangerschaft?

Also ich hab eine 13Monate alte Tochter und das zweite kommt in ca 2Wochen. Die "Große" läuft schon relativ sicher, worüber ich froh bin. Natürlich läuft sie nicht immer dort hin, wo ich gerade hin will, und fällt auch ab und an mal um. Geschwisterwagen wird es nicht geben bei uns ich denke das Baby kommt ins Tuch und die "Große" in den Buggy, oder je nach dem wie sich die "Große" machen wird, kommt das Baby in den Kinderwagen und die Große auf das Buggyboar. Werden wir entscheiden, wenn es soweit ist.

Für den neuen Alltag zu viert, bzw. zu dritt, wenn der Papa auf Arbeit ist:
Ich mach mir da wenig Sorgen, das Baby wird ja vermutlich viel schlafen und wenn du wirklich mal dringend was mit dem großen Kind machst und das Baby ist munter und schreit, na dann schreit es eben mal. Vielleicht wird dann dein Großer sowie so anzeigen, dass er will, dass ihr zum Baby geht. Und wenn das Baby immer sicher abgelegt ist, also Bettchen, Wiege, Laufgitter oder so, dann kann ja nix passieren.
Mein Gedanke also: KEINE PANIK!!! es wird sich alles nach und nach einspielen!!! Du wirst stolz auf dich sein können, wie gut du das alles meisters! Nach ein paar Wochen ist alles eingespielt und du hast Möglichkeiten gefunden, wie die eine oder andere Herausforderung zu meistern ist.
Mach dich also bitte nicht jetzt schon verrückt, wegen vielen kleinen Dingen, die passieren könnten. Lass es auf dich zu kommen und wenn es eine Schwierigkeit gibt, wirst du sie dann lösen, wenn sie ansteht...

Ich wünsche dir alles gute für die Entbindung, ganz viel Kraft und Freude dann als zweifache Mama und den Mut, für einen entspannteren Blick auf die neuen schönen Herausforderungen.
Ich hätte dir gern lieber einen Erfahrungsbericht geschrieben, aber wie du lesen konntest, steht mir auch die gleiche Sach noch bevor. Vielleicht konnte ich dich aber mit meiner " DAS-WIRD-SCHON-EINSTELLUNG" etwas ermuntern und beruhigen und anstecken...

Ganz liebe Grüße Yvonnel

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum