Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von dana2228 am 10.09.2013, 20:01 Uhrzurück

@ katha1981

Schreibst du über meine Kinder????????
Das was du mit deiner Tochter mitmachst kenne ich von meinen Sohn. Ich hätte den auch nicht abgeben können, sebst Papa war oft nicht gut genug!
Am liebsten nur an der Brust Tag und Nacht, und ich weiß nicht wie oft ich ihn umziehen konnte!
Dabei eine Trotzende Tochter, die sowieso gegen alles war!

Nach 4 Monaten gab es aber das erste Kleine Aufarmenen. Mein Sohn hatte so was, was man Rytmus nennen konnte. Tagsüber hielt er 3 Stunden ohne die Brust aus und Nachts schlief er schon ab und an 4 Stunden am Stück.
Und wie er 6 Monate war, war es mir erlich gesagt egal, ob er es toll, bei Oma fand oder nicht. Ich habe mir gezielt ein Vormittag die Woche für meine Tochter genommen, da war er 3 Stunden bei Oma. Er hat erst riesen Theater gemacht. Aber es wurde immer besser und jetzt liebt er seine Oma. Ich muss dazu sagen das meine Schwiegermutter eine sehr sehr ruhige Hand hat und starke nerven. Außerdem war sie als Krankenschwester mit dem Monetor und die Medis vertraut die mein Sohn brauchte.
Und ich ging mit meiner Tochter schwimmen, auf den Spielplatz eca.!

Das nächste große duchartmen kamm mit 9 Monaten, da schlief er 10 Stunden duch und brauchte keine Brust mehr.
Jetzt wird er 1 1/2 Jahre und was soll ich sagen. Um erlich zu sein, ist er auch heute noch viel am schrein, Motorisch zurück und alles andere als ein ausgeglichens Kleinkind.
Aber ich habe gelernt damit umzugehen, ich ihn so zu nehmen wie er ist. Ich nehme mir bewusst Zeit für ih. Er es in Fische und Lichter zu gucken. Das machen wir einen Vormittag ohne die große Schwester. Er ist sensibel und braucht viel ruhe.
Einen anderen Tag mache ich was mit der Tochter und mein Sohn, bleibt bei Oma. Meine Eltern haben im Überigen keine Changse bei ihn, er schreit da alles zusammen. Auch bei Tante eca. will er nicht bleiben. Aber da ich wieder ein paar Stunden arbeiten gehe, wird er es bald müssen. Und ich denke, es bring ihn nicht um er ist ja nicht mehr so klein und alles meinen es nur gut mit ihn!

Hast du jemanden??? Der dir hilft. Klar kannst du mit 11 Wochen das Kind noch nicht abgeben, aber vieleicht gehst du mit einer Freundin/Cousine eca. auf den Spielplatz die die geht ne Runde mit den Kinderwagen spazieren ganz in der Nähe und du Schaukelst eca.mit denem Sohn.

Ich wünsche dir viel Kraft und das du bald auch etwas ducharmen kannst!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum