Wellness & Beauty

Wellness & Beauty

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Yasemina am 16.02.2003, 9:33 Uhr

@alle, die atkins machen- gewichtsabnahme...

Mich würd mal interessieren, wieviel Ihr ca. in der Phase 1 und insgesamt abgenommen habt?
Lg, Y.- die in Phase 1 steckt (und die megastolz ist, da die alten Vor- SS- Hosen wieder zugehen, die vorher nicht mal bis zu den Oberschenkel heraufzuziehen gingen- hahahhhaaa!)

 
8 Antworten:

Re: @alle, die atkins machen- gewichtsabnahme...

Antwort von Flensi am 16.02.2003, 20:22 Uhr

Du meinst doch wohl nicht etwa diese kohlenhydratarme, fettreiche Diät aus Amerika, oder? Falls ja, lass lieber die Finger davon, was schlimmeres kannst du Deinem Körper nicht antun.
Flensi



Re: @alle, die atkins machen- gewichtsabnahme...

Antwort von Linda in USA am 18.02.2003, 19:53 Uhr

Hallo Yasemina,

ich mach seit ueber einem Jahr Atkins, bin mittlerweile schon bei Phase 4 und mir geht es ausgezeichnet!

Auch ich hab in der ersten Phase innerhalb von 2 Wochen zwei Kleidergroessen verloren - es ist total hammermaessig, oder?

Und lass Dich nicht irremachen, von wegen, dass das gefaehrlich sei. Wenn Du das Buch gelesen hast, und die vielen medizinischen Studien, weisst Du ja, dass das ueberhaupt nicht stimmt. Das ist hier zumindest schon lange ein alter Hut, dass Atkins "gefaehrlich" ist.

Viel Spass noch beim Schlemmen!

Linda in Olympia



@Flensi, zur Aufklaerung

Antwort von Linda in USA am 18.02.2003, 19:58 Uhr

Hallo Flensi,

da muss ich doch gleich mal ganz energisch und respektvoll widersprechen. Atkins ist weder ungesund noch gefaehrlich. Immer mehr Aerzte erkennen das hier an, und ich bin das beste Beispiel, da ich es seit ueber einem Jahr mache und vor Gesundheit nur so strotze. Meine Haut ist super, mein Ekzem ist weg, meine Haare sind voller, ich krieg keine Erkaeltungen mehr (zumindest nur ganz schwach und kurz). Bei Atkins isst man auch sehr wohl Kohlehydrate, aber eben in Masen, und nur "gute", also Vollkorn, Gemuese und Obst. Was ist daran bitte ungesund? Lediglich in der ersten Phase nimmt man seine Kohlehyrdate nur in FOrm von Salad und Gemuese auf. Das dauert aber nur zwei Wochen, dann kann man wieder KHs essen.

Wollte ich nur mal klarstellen.

Gruss von Linda in Olympia/Washington.



Herzinfarktstudie

Antwort von marit am 19.02.2003, 14:47 Uhr

ich habe kürzlich gelesen, daß in Spanien das geringst Herzinfarktrisiko besteht. Die Spanier seien im Schnitt leicht übergewichtig, aber dennoch sehr gesund. Daraus wurde dann gefolgert, daß die spanische Küche (ziemlich fettreich aber eben gesunde Fette wie Olivenöl, fetter Fisch etc. und viel Salat und Gemüse)zumindest fürs Herz am Gesündesten ist.

Naja und ich denke es sollte ja nicht bloß ums Abnehmen gehen, sondern allgemein um einen Gesunden Körper, oder?

Also ich trage gern Größe 42, wenn mir dafür ein tolles Gesundheitszeugnis ausgestellt wird...



Re: @Flensi, zur Aufklaerung

Antwort von Flensi am 20.02.2003, 21:30 Uhr

Komisch nur, dass dem D.Atkins die Lizenz zum Arbeiten entzogen wurde und komisch, dass viele Patienten mit Herzrhythmusstörungen, Lebervergiftungen, Bewusstlosigkeit, Mangelzuständen, etc. ins KH eingeliefert wurden.
Das Risiko würde ich nicht eingehen, aber das muss jeder selbst wissen, was er mit seiner Gesundheit macht.
Flensi



Bitte???

Antwort von Linda in USA am 20.02.2003, 23:10 Uhr

Dr. Atkins praktiziert seit 30 Jahren, seine Lizenz wurde NIE entzogen - schau mal auf seine Website. In den USA waere er schon laengst im KNast und verklagt, wenn nur eine deiner Anschuldigungen stimmen wuerde - aber keine einzige stimmt.

Ich koennte dir auch ueber 400 Studien von vielen prominenten Unis in den USA zeigen, die beweisen, wie GUT und GESUND diese Diaet ist. Da hat dir jemand einen ganz schoenen Baeren aufgebunden. Tip: informier dich mal direkt von der Quelle und verurteile nicht, was du selbst nicht kennst.

Nix fuer ungut.

Linda in Olympia



Re: Bitte???

Antwort von Flensi am 21.02.2003, 19:42 Uhr

Woher willst Du wissen, dass ich mich damit nicht auskenne? Das ist mein Beruf und ich habe schon viele Patienten gehabt, die mir andere Dinge berichtet haben, auch aus den Staaten. Also, bleib bitte sachlich. Mach weiter, wenn es dir gut tut, aber anderen muss es nicht gut gehen dabei.
Flensi



Re: Bitte???

Antwort von Linda in USA am 21.02.2003, 22:03 Uhr

Flensi,

ich will keinen Streit anfangen. Aber wenn du dich beruflich damit befasst, solltest du die richtigen Infos wissen. Und es stimmt einfach nicht, dass Atkins die Lizenz entzogen wurde und Leute an seiner Diaet starben, oder sonst etwas. Das ist einfach nicht wahr - Punkt.

Und es ist Tatsache, dass zu viele Kohlehydrate dick machen. Es gibt hunderte von Studien, die das belegen, und die Atkins eindeutig recht geben. Jeden Tag gibt es hier in den USA neue "low carb diets", ob es Sugar Buster, Protein Power, Zone, oder sonstwas ist. Im Prinzip sind alle ziemlich aehnlich, und keine einzige davon ist schaedlich.

Wollte ich nur klarstellen.



Die letzten 10 Beiträge im Forum Wellness, Beauty & Fitness
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.