Wellness & Beauty

Wellness & Beauty

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Susanne&Hannah am 17.05.2008, 22:11 Uhr

Warum duschen so viele am Abend?

Hallo,

ich habe unten bei der Pflege-Umfrage gelesen, dass ganz viele immer abends duschen. Mich würde mal interessieren, warum ihr das macht.
Ich kann nur von mir selber ausgehen, bei mir hätte das keinen Sinn. Ich schwitze eigentlich immer in der Nacht, meine Haare sind in der Früh total verlegt, ich fühle micht einfach unsauber.
Ich brauche meine Dusche immer in der Früh.
Manchmal dusche ich auch noch abends, nach dem Sport oder im Sommer, wenn ich stark geschwitzt habe.
Bitte klärt mich auf, schwitzt ihr in der Nacht nicht, ist das eine Angewohnheit oder einfach, weil man in der Früh länger schlafen kann?
Ich will niemanden kritisieren, mich interessiert das echt und jeder soll das so machen wie er will.
Liebe Grüße
Susanne

 
12 Antworten:

Wir duschen abends, weil...

Antwort von MM am 17.05.2008, 22:38 Uhr

... sowohl mein Mann als auch ich es so empfinden, dass man vom Tag verschwitzt, verstaubt usw. ist und einfach frisch und sauber ins Bett gehen will.
(Mein Mann hat ausserdem das Gefühl, auch die Belastugen und Sorgen des Tages sozusagen von sich abzuwaschen und sich zu entspannen, und ich denke auch unter der Dusch gerne mal über alles mögliche nach... ;-))

Ich finde einfach irgendwie, in Schlafanzug und Bettzeug krabbelt man gewaschen und nicht im STrassenzeug... Kenne ich aber auch schon von Kindheit an so.
Aber wenn wir uns nachts "näher gekommen sind" (wie hier jemadn so nett schrieb ;-)), duschen wir morgens auch nochmal kurz - zumindest an bestimmten Stellen...



Re: Wir duschen abends, weil...

Antwort von Mausi1976 am 17.05.2008, 22:48 Uhr

Ich bin früher immer abends ins Fitness-Studio gegangen und habe dort geduscht, von daher habe ich das so beibehalten.
Fühle mich aber frisch geduscht im bett auch wohler, morgens wird dann nur aufgefrischt. Schwitzen tue ich nachts nicht so.
Und als ich noch gearbeitet habe, hätte mir morgens auch die Zeit gefehlt!



bin eine abendduscherin...

Antwort von claudi700 am 18.05.2008, 0:41 Uhr

...weil ich während der woche immer nach der arbeit sport mache. morgens wird auf jeden falls noch mal gewaschen, im sommer auch geduscht, wenn ich nachts stark geschwitzt habe. haare waschen ist morgens auch pflicht, trotz des duschens am abend vorher. fühle mich sonst nicht wohl.

claudi



Re: bin eine abendduscherin...

Antwort von Mauschel am 18.05.2008, 14:08 Uhr

ich bin auch eine morgenduscherin. Ich könnt nie im Leben ungeduscht in meine Wäsche springen. Abends dusch ich aber auch fix, nur morgens ist es ausgiebiger mit rasur und haare waschen.
Ich habe sogar meinen Mann schon damit angesteckt :-)

LG janine



Re: bin eine abendduscherin...

Antwort von Big Mamma am 18.05.2008, 21:26 Uhr

weil ich abends die chance auf ruhe beim duschen habe.

seltsamerweise wacht mein sohn abends nimmer auf, wenn ich dusche. morgens aber beim ersten wasserprasseln neben mir steht und dann auch versorgt werden will.

LG MEL



Re: bin eine abendduscherin...

Antwort von glitzerglänzer am 19.05.2008, 11:49 Uhr

ich mag auch nicht verschwitzt ins bett und nachts friere ich meistens, wenn's nicht gerade hochsommer ist

außerdem habe ich in der woche morgens keine zeit dafür, d.h. ich schlafe lieber länger *meinschlafistmirheilig*



Ich dusche auch morgens...

Antwort von Murmeline am 19.05.2008, 18:34 Uhr

...weil ich frischgeduscht und mit frischgewaschenen Haaren lieber ins Büro gehe.

Abends dusche ich nur "bei Bedarf", dann auch ohne Haarewaschen.

LG M.



genau anders herum

Antwort von dunkletaube am 19.05.2008, 20:02 Uhr

Ich dusche abends mit Haarewaschen, wegen den Pollen, und morgens dann eben ohne Haare.



ich bin eine morgen duscherin...........

Antwort von veralynn am 20.05.2008, 9:41 Uhr

ich könnt nie und nimmer ungeduscht aus dem haus. selbst wenn ich weiss, dass ich noch sport machen werde oder mit den kids ins hallenbad gehen werde, ich muss morgens duschen und haare waschen. abends dusche ich auch ab und zu mal, wenn ich wie gesagt sportlich gewesen bin (was fast jeden tag der fall ist). aber wenn ich abends die haare waschen würde und dann ins bett, die wären am nächsten tag so dermassen zerknaust, die müsst ich gleich nochmal waschen. ausserdem weckt mich das duschen in der früh.........

ich fang drei mal pro woche bereits um 6. uhr an zu arbeite, ich steh um 5 uhr auf, damit ich duschen kann ;-))

veralynn



Ich dusche nicht am Abend.

Antwort von cata am 21.05.2008, 18:37 Uhr

Ich dusche ueberhaupt nicht jeden Tag, sondern nur, wenn ich zum Sport war.
Ausserdem sollen Allergiker lieber morgens duschen, hab ich gelesen, um den Staub und Milbenkot(wie unschoen) loszuwerden. Insofern ist es morgens also gesuender.
Ausserdem muss ich am Morgen nach einer heissen Liebesnacht eh duschen, da spar ich mir das am Abend.

Cata



Re: Ich dusche nicht am Abend.

Antwort von babyfelix am 26.05.2008, 10:05 Uhr

Ich dusche auch nicht jeden Tag, so drei bis vier mal in der Woche. Manchmal morgens, manchmal abends.
Was cata gesagt hat, dass es wegen dem Milbenkot morgens gesündere wäre, versteh ich nicht.
Kommt doch drauf an, gegen was man allergisch ist. Wenn es der Hausstaub ist, gut, aber wenn es doch Pollen sind? Die kommen doch vor allem tagsüber in die Haare.



Re: Warum duschen so viele am Abend?

Antwort von Rosy am 17.06.2008, 21:37 Uhr

Hallo,
ich dusche morgens, und wenn es sehr warm ist auch nochmal abends. Wenn es sehr heiß ist habe ich auch schon mal dreimal am Tag geduscht.
Ich habe mal gelesen, daß es gar nicht gut ist, morgens nicht zu duschen.
Beim Schlafen scheidet man Giftstoffe aus, die man beim Duschen wegspült. Beim Nichtduschen bleiben sie halt am Körper.
Viele Grüße
Sabine



Die letzten 10 Beiträge im Forum Wellness, Beauty & Fitness
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.