Wellness & Beauty

Wellness & Beauty

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von löwin am 08.10.2007, 12:37 Uhr

Urtikaria-Nesselausschlag, Nesselsucht....?

Hallo, bei mir wurde vor ein paar Tagen ein Nesselausschlag festgestellt, wer kann mir Tips u. Infos geben, wie man ihn selber behandeln kann, muß jetzt erstmal eine Tablettenkur einnehmen, danach, wenn ich 2 Wochen beschwerdefrei bin, muß ich zum Prick-Test.
Freu mich auf Antworten......lg

 
3 Antworten:

Re: Urtikaria-Nesselausschlag, Nesselsucht....?

Antwort von Suka73 am 08.10.2007, 13:34 Uhr

Na dann mein Beileid, ich hatte ebenfalls Urtikaria (da gibts auch ein sehr gutes Forum) aber das über mehrere Wochen hinweg.

Bei mir gings an den Beinen los... ich dachte erst, das ist einfach nur eine allergische Reaktion. Dann gings weiter an den Armen. Ich habe anfangs immer Antiallergika genommen, dann wurde es auch besser - zumindest der Juckreiz. Dann gings im Gesicht los - DA bin ich dann zum Arzt. Ich hatte eine Druckurtikaria und was das heißt, kannst Du Dir ja vorstellen. Folglich hatte ich auch die Ausschläge immer an den Unterarmen (liegen täglich aufm Schreibtisch), in den Kniebeugen (sind ständig am Stuhl) und im Gesicht nachm Schlafen (liegen aufm Kopfkissen)

Also gegen den Juckreiz helfen wie gesagt Antiallergiken, bei mir half sehr gut Cetirizin.

Als Medikamente habe ich Cortison bekommen - dummerweise bin ich davon total in die Breite gegangen. Gott sei Dank ging es bei mir dann nach zwei Wochen weg... danach kams nie wieder.

Dazu muss man sagen, dass ich leider auf sehr viele Sachen allergisch reagiere, Lebensmittel wie Pollen usw. und dies einfach mal so ein kleiner "Ausflug" war - mal sehen, was es nächstes Jahr ist...

LG Sue



Re: Urtikaria-Nesselausschlag, Nesselsucht....?

Antwort von Spiru am 08.10.2007, 14:11 Uhr

Hallo, ich hatte letztes Jahr zweimal hintereinander Nesselsucht. Beim ersten Mal hatte ich es "nur" an den Beinen und Armen und mein Arzt riet mir, ich sollte mal aufschreiben, was ich die letzten 12 Stunden gegessen und getrunken hätte (bzw. ob ich z.B. Gartenarbeit verrichtet hätte - Aktivitäten, die man nicht jeden Tag macht) und dann den Zettel aufbewahren, falls es noch mal wieder kommt.
Nur vier Wochen später hatte ich wieder Nesselsucht, diesmal Arme, Beine und im Hals-/Nasen-/Rachenraum - das war extrem sch.....!Ich bekam vom Arzt Cetirizin aufgeschrieben, falls ich es nicht mehr aushalten würde - ich hielt es aus - (ich habe es nicht genommen - stelle mich bei Medikamenten ein bißchen an). Auch hier schrieb ich wieder einen Zettel von den letzten 12 Stunden Essen, Trinken, Tätigkeiten auf.
Beide Male aß ich Paprika, beim ersten Mal hatte ich Kontakt zu vielen Pflanzen (Gartenarbeit), beim zweiten Mal war ich vorher beim Zahnarzt und habe Zahnstein entfernen lassen und da wird mit Talkum poliert (der Zahnarzt erklärte mir später - das es viele Menschen gibt, die darauf reagieren).
Der Zettel hat mir bei der Aufklärung sehr geholfen, den ich werde jetzt einen Allergietest machen lassen und dadurch können die Ärzte genauer vorgehen - da sie schon Beispiele geliefert bekommen).
GlG Spiru
P.S.: Auf jeden Fall wünsche ich dir gute Besserung!



Re: Urtikaria-Nesselausschlag, Nesselsucht....?

Antwort von Tanja10 am 08.10.2007, 21:20 Uhr

Hallo, als Teenager habe ich stark an Nesselsucht gelitten. Mit Nesselfieber. Bekam damals dann auch Tabletten, leider weiß ich nicht mehr wie die hießen. Weg war die Nesselsucht, als ich das erste Mal schwanger wurde. Die letzte Schwangerschaft ist jetzt fast 6 Jahre her. In dieser Zeit, war die Nesselsucht weg, von alleine. Bis vor kurzem. War dann wieder beim Arzt und der hat mir auch die Cetirizin verschrieben. Sie halfen, aber sie machten mich unheimlich müde. Meistens habe ich dann die Lorano genommen. Im Moment ist er mal wieder verschwunden. Wenn ich nur wenig Quaddeln hatte, habe ich es mit Globulis behandelt. Urtika Urens. Was auch gut half. Auch Essig-Wasser hilft, riecht halt nicht ganz so toll. Wünsch dir gute Besserung.

LG Tanja



Die letzten 10 Beiträge im Forum Wellness, Beauty & Fitness
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.