Wellness & Beauty

Wellness & Beauty

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von charliee am 01.02.2007, 8:57 Uhr

Kennt jemand die 14-Tage SOS-Kur von Garnier!?

Also ich meine die SOS 14-Tage Cellulite-Ampullen-Kur...bringt die was?
Ja, ich weiß dass die meißten Sachen nicht sooo den Erfolg bringen und das alles ein wenig Selbstbeschiss ist, aber das Gefühl wenigstens ein bißchen tun zu können reicht mir schon..Sport darf ich zuzeit leider garkeinen machen(darf ja nichtmal zur Rückbildung ;o( )..deswegen...
Kann man das Zeug eigentlich bedenkenlos in der Stillzeit verwenden, weiß das jemand?Solange ich das nicht weiß werde ich es nicht kaufen...

Danke und LG,charliee

 
5 Antworten:

Re: Kennt jemand die 14-Tage SOS-Kur von Garnier!?

Antwort von veralynn am 01.02.2007, 11:19 Uhr

hi

na ja, ich glaub nicht daran, dass das was hilft. cellulite sind schlackstoffe, wenn man die los bekommen will dann eignet sich nur eine richtige entschlackungskur. ich persönlich mache einmal pro jahr eine saft woche. das ist sehr effizient, wenn man sich an die regeln hält. cellulite verschwinden, haut wird straff, narben verblassen, unreinheiten verschwinden ebenfalls.

lg veralynn



Re: Kennt jemand die 14-Tage SOS-Kur von Garnier!?

Antwort von charliee am 01.02.2007, 11:30 Uhr

Was wären das für Regeln?;o) Ist wahrscheinlich auch nichts für die Stillzeit, oder?



Re: Kennt jemand die 14-Tage SOS-Kur von Garnier!?

Antwort von roterzauber27 am 01.02.2007, 22:57 Uhr

Wieso soll eine Cellulitekur, die du dir in die Haut cremst, nichts sein während der Stillzeit? Es ist ja nur in der Haut - und das relativ oberflächlich, du ißt sie ja nicht, kommt ja nicht in die Blutbahn!

Was die Fastenkur betrifft, die würde ich in der Stillzeit nicht machen (habe ich auch selber nicht, habe bis Ende Dezember noch gestillt), sondern erst danach. Es kann sein, dass durch die Fastenkur Schlackenstoffe in dein Blut kommen und die sind in der Stillzeit nicht sehr gut für Dein Baby, das ja alles sofort über die Mumi mitbekommt!
Auch ist das Fasten in den ersten paar Tagen, bis sich der Körper umgestellt und daran gewöhnt hat, sicher nicht gut, weil du ja überhaupt keine Kalorien zu dir nimmst und das deinen Körper momentan sicher viel mehr belastet als es dir nützen würde.

Warte einfach, bis du abgestillt hast und mach dann eine Fastenkur, das ist für dich und dein Baby sicher am besten! Es gibt auch einen tollen Ratgeber "Wie neugeboren durch Fasten", da erfährst du sehr viel darüber - hat mir zumindest sehr geholfen!

liebe Grüße, Nicky



Re: Kennt jemand die 14-Tage SOS-Kur von Garnier!?

Antwort von veralynn am 03.02.2007, 12:10 Uhr

hi nochmal

ja, wie neugeboren durch fasten habe ich auch und damit sehr gute erfahrungen gemacht. aber nein, für die stillzeit ist fasten nichts. erst danach! ich denke mal, das baby würde die milch sowieso nicht trinken...........

lg veralynn



Re: Kennt jemand die 14-Tage SOS-Kur von Garnier!?

Antwort von LadyIndiana am 11.02.2007, 10:40 Uhr

Hallo,
ich hab mir die Ampullen von dem Gutschei geholt,den ich zur Geburt meiner Jüngsten bekam. Stillzeit ja, aber vergiss es. Wirken gar nicht!
Was mir wirklich geholfenhat, war das Algira Meeresalgen Bodypeeling.n Gibts in der Apotheke, ich massier es jeden Morgen mit einem Rubbelhandschuh ein unter der Dusche.
Un dzusätzlich hab ich meine Ernährung umgestellt, was mir bis heute 11 Kilo weniger bringt. Denke,die Mischung machts.
LG SIlvia



Die letzten 10 Beiträge im Forum Wellness, Beauty & Fitness
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.