Wellness & Beauty

Wellness & Beauty

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von CIaudiaUSA am 16.07.2004, 19:09 Uhr

Immun gegen Selbstbraeuner?

hallo leute!

komisches anliegen:

ich habe ein problem mit verschiedenen arten von selbstbraeunern. nach dem ersten auftragen klappts super, nach dem ca. 3. mal sieht man gar nix mehr. als waere ich foermlich immun gegen den wirkstoff.

hab auch schon oefter mystic tan versucht, das ist im sonnenstudio erhaeltlich, man stellt sich in so eine art dusche und wird mit selbstbraeuner ganzkoerpermaessig eingesprueht.

auch das klappt beim ersten mal super, danach nicht mehr, bzw. mein gesicht bleibt weiss, mein bauch auch. total komisch.

kennt das eine von euch? ich schrubbel mir immer schoen die haut ab vorm auftragen, damit alte hautpartikel abgehen.

aber sonst gehts mir gut ;o).

gruss
claudia

 
1 Antwort:

Re: Immun gegen Selbstbraeuner?

Antwort von JennsBaby am 19.07.2004, 14:10 Uhr

Hi Claudia,

nein immun bist du sicherlich nicht dagegen. Vielmehr wird es so sein, dass du mit der Bräunung schon die Möglichkeiten ausgereizt hast - mehr ist einfach nicht drin bei den Mitteln. Es wird ja keine normale Bräunund der Haut erreicht sondern vielmehr ein chemischer Vorgang. Bei den Sprayduschen ist es DHA Säure die im groben und ganzen eine Art "Rost"-Prozess in deiner Haut auslöst. Man bräunt, aber halt nicht so tief wie in der Sonne und nach 10 Tagen schubbelt sich die gebräunte Haut als natürlicher Prozess eben wieder ab. Ich würde Selbstbräuner auch nur wenig anwenden, je nachdem wie hochwertig ein Produkt ist oder auch nicht, wird bei einer Anwendung über längere Zeit der Hautton einfach gelblich fies.

LG

Jenna



Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.