Wellness & Beauty

Wellness & Beauty

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Morle 79 am 18.06.2009, 20:46 Uhr

Abstehende Haare..

.. ich hätt da mal ne Frage an die eventuellen Haar-Experten unter euch... und zwar: .. gibt es einen Trick, mit dem ich es schaffe, dass meine Haare nich immer so blöde abstehen..?!?... ich hab kräftiges, dickes, teilweise sprödes/strohiges Haar, das, aufgrund der Struktur, macht, was es will.. das Deckhaar steht halt gern und eigentlich fast permanent ab... in alle Richtungen halt... flusig sozusagen.. gibt es etwas, womit ich es hin bekomme, dass sie einfach "platt" bleiben..? zumindest mal für nen Abend oder so..?!... also nich á la "Plattkopp-Erna" oder so... ... so extrem ja nich, nur einfach, dass sie nich immer so flusig vom Kopp abstehen... versteht mich einer..? *grins*... und womit bekomm ich zusätzlich noch Glanz in die Haare..? dadurch, dass sie strohiger sind, glänzen sie eben auch kaum, und wenn, dann nur sehr selten...

 
6 Antworten:

Re: Abstehende Haare..

Antwort von Blondie76 am 18.06.2009, 23:24 Uhr

Wenn Haare abstehen ist das oft ein Zeichen von Feuchtigkeitsmangel ,wahrscheinlich sind deine Haare sehr trocken!
du solltest auf jeden Fall einmal die Woche eine Haarpackung anwenden!

Verwendest du Haarwachs?Das kann Haare im trockenen Zustand auch super bändigen!
Z.B was super ist .Loreal Studio Invisible FX
Crystal Wax das ist ein super Wax!

Und für den Glanz gibt es ein tolles Glanzspray von Schwarzkopf got to be Glanzstück !

Aber vergess nicht pflegen pflegen!

LG
Blondie



Silikone?

Antwort von Ulli am 19.06.2009, 7:17 Uhr

Also seit ich diese tollen Shampoos ohne Silikone benutze, habe ich das gleiche Problem. *seufz*
Ich habe Swiss-o-Par Kokosmilch-Shampoo und Alverde Aloe Vera Hibiskus (mit Spülung) benutzt.



Re: Silikone?

Antwort von Morle 79 am 19.06.2009, 10:03 Uhr

.. ähm... ja... o.k... ja, gut, ich werd mich dann mal nach dem ein oder anderen Produkt umschauen, hoffe, davon bringt irgendwas etwas... *grins*... dank euch..



Re: von Schwarzkopf....

Antwort von farfalla1 am 19.06.2009, 11:23 Uhr

Hallo, das Problem kenne ich nur zu gut!
Es kommt auch drauf an, wie das Wetter ist, feuchte oder trockene Luft ect.
Ich föhne meine Haare wenn, dann nur kurz über Kopf am Hinterkopf an, und knete mit den Händen alle Haare immer wieder durch. Dann sprühe ich das Gliss Kur Hair Repair drüber, das ist eine Express-Repair-Spülung, ohne Ausspülen, gibt es in verschiedenen Ausführungen, mir gefällt am besten diese: Haare wie Seide für sprödes, glanzloses Haar, vor Gebrauch mußt Du die jedesmal schütteln. Und dann wieder kneten, das hilft bei meinen Haaren.
Ich benutze auch immer Shampoos für trockenes, strapaziertes, beschädigtes Haar und immer die passende Spülung.
Ciao farfalla



Got2Be Schmusekatze

Antwort von *cel* am 19.06.2009, 14:36 Uhr

Ist der absolute Bringer dafür!!!

Ich hab das auch und ich mach mir nach der Haarwäsche ein bißchen von dem Schmusekatze rein und dann hält alles wunderbar!!!

Guck mal, das hier ist das:
http://www.henkel.at/atd/content_images/got2b_Schmusekatze_AntiFrizzLotion_76550_300dpi_1772H_1772W.jpg



Re: Abstehende Haare..

Antwort von stella_die_erste am 20.06.2009, 1:06 Uhr

Dein Haar ist halt jetzt so, wie es normalerweise ist plus ausgetrocknet durch die Silikone.

Vorher war es außen mit Chemie zugekleistert und darum "pflegeleicht".

Nun mußt Du kuren, pflegen, abwarten.

Und bis dahin mal mit Haarwachs, Haarcreme usw. arbeiten. Nivea tut`s im Notfall auch.

Schmier Dir bloß nicht wieder silikonhaltige Produkte ins Haar, nur damit sie nach außen hin toll aussehen.
Das braucht Zeit, bis sich alles regeneriert hat.

Sagt mein Superfriseur JEDEM :-)

Schon mal mit Glätteisen versucht? Ist auch nicht der Renner für`s Haar, aber wenn Du es nicht zu häufig verwendest, hilft das ganz gut.

Stella



Die letzten 10 Beiträge im Forum Wellness, Beauty & Fitness
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.