Vornamen

Vornamen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von chrissi02 am 16.07.2004, 10:55 Uhr

zweitname zu toni???

Endlich haben wir uns auf den Jungennamen Toni geeinigt.
Nun mein Problem: ich habe eben gelesen,dass Toni einen Zweitnamen erfordert!? Weiß jemand mehr darüber und wenn ja, welcher Zweitname passt denn nun wieder zu Toni?
Toni klingt aber sooo süß und frech ;-))) das ich dabei bleiben möchte!
Bitte helft mir mal
LG Christiane

 
8 Antworten:

Re: zweitname zu toni???

Antwort von Schlumpie am 16.07.2004, 11:00 Uhr

Toni finde ich toll.

Toni Mikele
Toni Emilio
Toni Victor
Toni Imanuel

LG Schlumpie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: zweitname zu toni???

Antwort von HER am 16.07.2004, 12:01 Uhr

Uiii......da könnt ich mich nicht zurückhalten, und würde einen Toni Curtis daraus machen:-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: zweitname zu toni???

Antwort von Bumbinchen am 16.07.2004, 12:03 Uhr

Ja, dass wäre verdammt gut. Ich wäre nicht auf die Idee gekommen, aber dass würde ich auch auf jeden Fall machen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wo hast Du denn das gelesen????

Antwort von Nicki_25 am 16.07.2004, 14:31 Uhr

HAllo!

Da würde ich aber mal beim Standesamt direkt nachfragen, ob das wirklich so ist.
Toni ist so ein frecher Name, da wäre ein Zweitname ja schon fast eine Schande *GG*

LG Nicki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wo hast Du denn das gelesen????

Antwort von asujakin am 16.07.2004, 14:32 Uhr

Ja, Toni ist auch ein Mädchennamen!
Also braucht man einen Zweitnamen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wo hast Du denn das gelesen????

Antwort von Anne P. am 16.07.2004, 15:11 Uhr

Ich kenne auch eine Frau namens Toni.
Eigentlich ist es ja eine Kurzform für Anton oder Antonie (Antonia). Anton finde ich auch sehr frech. Warum nennt Ihr Euren Sohn nicht so und erspart Euch damit den Zweitnamen? Dann könnt Ihr ihn ohne weiteres Toni nennen, und er hat außerdem einen "seriösen" Vornamen, falls er später mal Bankpräsident wird :-)

LG
Anne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schliesse mich Anne P. an! m.t.

Antwort von Schneckchen79 am 16.07.2004, 16:35 Uhr

Bitte, bitte, auch wenn es noch so frech und süß klingt: Gebt euren Kindern keine Koseformen als "offiziellen" Namen. Vielleicht will Toni auch mal erwachsen werden... Ist absolut nicht böse gemeint, will auch niemanden angreifen, aber ich kenne einen Denny (auch noch mit e geschrieben), der, obwohl er "erst" 16 ist, seinen "Lausbub-Namen" verflucht und wünschte, er hieße einfach Dennis. Er will jetzt eine Namensänderung beantragen, was unglaubliche Papierberge und Rennerei bedeutet.

Also, lieber Anton! Dann kann er Toni sein und bleiben oder aber auch Anton! Finde beides sehr schön.

Gruß
Silke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: zweitname zu toni???

Antwort von Moni68 am 16.07.2004, 16:45 Uhr

Hallo,
ehrlich gesagt finde ich es immer etwas dumm wenn eine Abkürzung als Name vergeben wird. Wie wäre es wenn ihr Euren Sohn Anton oder Anthony nennt und dann einfach später nur Toni ruft. Wenn er erwachsen ist, ist er vielleicht mal froh, in der Arbeit und so.
Anton Joshua oder auch Toni Joshua
Anton Finnley
Anton James
Anthony Finn
Anthony James
LG Moni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wann ist Ihr Entbindungstermin ..? In diesen 12 Foren für die Schwangerschaft
finden Sie andere schwangere Frauen, die auch in Ihrem Monat entbinden:
Schwangerschaftsforen
  * Januar * März * Mai * Juli * September * November
  * Februar * April * Juni * August * Oktober * Dezember
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.