Trennung vom Partner Trennung vom Partner
Geschrieben von Cordula.M.95 am 27.09.2017, 8:43 Uhr zurück

Re: Hallo ich brauche hilfe..

Huhu Guten morgen

Ich weis leider nicht warum sein Einfluss so groß ist, er ist "eigentlich" Arbeiten, falls er zwischendurch nicht wieder 4 wochen Arbeitslos ist. Bei ihr ist sie auch ganz lieb, Sie ist ja auch lieb zu ihr, die 2 waren schon immer unzertrennlich und kennen sich ja auch schon quasi von Anfang an, die Neue war ja mal meine "beste freundin". Zu meinen Ex hatte meine kleine nie wirklich einen draht und tanzte ihm damals schon auf der Nase rum mit blödheiten, stänkereien sowie beleidigungen die sie von ihm kannte. Bei mir sagt sie wiederum sowas nicht ... ich kann es nicht verstehen...

Ich hoffe ja, das mir endlich zugehört wird, denn ich hab den Landkreis gewechselt, ich weis zwar, das es so schwerer wird meine Tochter zu mir zu holen, aber die Mieten sind bei weitem günstiger, ich habe nun alles in der nähe und meine Tochter wohnt quasi auch nur 15 minuten Autofahrt von mir entfernt. Jetzt hab ich ein neues Jugendamt mit dem ich auch schon im Kontakt stehe, ich sei nicht die erste die sich beschwert hat wegen meinem alten JA, sie hören auch nur schlechtes.

Ich wurde definitiv in eine Schublade gesteckt, was ich definitiv nicht gerechtfertigt finde ... ich hoffe nur das ich da irgendwann wieder raus komme ..

Emily wohnt jetzt seit 10 Monaten bei ihrem Vater, anfangs hab ich sie jedes Wochenende gesehen, dann jedes 2. dann nur noch wenn der Vater zeit hatte .. jetzt habe ich sie seit 4 wochen nicht mehr geshen und davor für knapp 3 monate nicht mehr. Gespräche mit dem JA führe ich oft wegen den umgangszeiten, sowie das ich mit meinem Ex darüber nicht reden könne, weil er keinen Kontakt zu mir haben will, weil er der meinung ist ich will ihn wieder zurück .. verletzter Männerstolz .. was er nicht versteht es geht ums Kind, nicht mehr um uns und letzendlich muss die kleine maus drunter leiden, was ich ja liebend gerne verhindern möchte.

Nein leider gibt es nichts schriftliches darüber, dass Emily nachdem ich eine neue Wohnung gefunden habe, dann bei mir Ihren Lebensmittelpunkt haben darf. Daran dachte ich nicht, da ja das Jugendamt neben mir saß, als die mündliche abmachung ausgesprochen worden war. Im nachhinein ist man immer schlauer ...

Ich habe leider nur die Papiere vom Hilfeplangespräch, sprich nichts handfestes.

natürlich bleibe ich ruhig und sachlich, rumbrüllen und beleidigen wird nichts bringen...

LG

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Trennung vom Partner
Mobile Ansicht