Dr. med. Vincenzo Bluni

Zusätzlicher Hinweis: Frage zu BPD-Entwicklung

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Es kann sich übrigens kaum um einen Messfehler handeln, da der Wert im Krankenhaus, in dem ich entbinden werde, bestätigt wurde. Vor diesen beiden Messungen (KH und s.o) wurde immer von einem schmalen Kopf gesprochen.

von Mellie81 am 29.05.2009, 08:39 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

BPD/FL

Guten Tag, ich habe da eine kurze Frage. Ich bin 31Jahre und in der 18SSW (17+1 ). Ich war heute bei der Feindiagnostik und es haben sich folgende Werte ...

von 1Charly1 15.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: BPD

12+2 Untersuchung: BPD ist (zu) klein

Hallo Dr. Bluni, ich war heute wieder zur Vorsorge bei meiner Ärztin. Sie war mit der Schwangerschaft soweit zufrieden, hat aber festgestellt, dass der Kopf meines Babies kleiner ist, als er sein sollte. Die SSL betrug 55,2 mm (kommt genau mit der Berechnung hin) und der ...

von Annelein 16.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: BPD

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.