Dr. med. Vincenzo Bluni

wiederholt Spinat aufgewärmt

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,
Durch Zufall bin ich aufgrund der frage einer anderen schwangeren darauf gestoßen, dass man Spinat nicht aufwärmen sollte. Leider habe ich das vorher nicgt gewusst und habe am anfang der schwangerschaft oft Spinatlasagne gemacht und am nächsten tag aufgewärmt. Ich weiß nicht mehr ganz genau wie lange ich sie bei Zimmertemperatur gelagert habe,bevor sie in den Kühlschrank kam. Im schlimmsten Fall war es er einen halben tag lang draußen. Bei dem aufwärmen kann es insgesamt bis zu 10 mal gewesen sein, sicher bin ich mir da nicht mehr.
Ich mache mir nun quälende Vorwürfe und habe große Angst vor einer Schädigung. Ich bin in der 31. Ssw und habe das letzte mal vor 2 Monaten Spinat aufgewärmt, könnte man auf dem ultraschall schon eine Schädigung sehen? mit welchen folgen habe ich nun zu rechnen?
Schon mal vielen Dank und liebe grüße,
Jojo91

von jojo91 am 25.02.2015, 21:20 Uhr

 

Antwort auf:

wiederholt Spinat aufgewärmt

Hallo,

das wird erfahrungsgemäß gar keine Auswirkungen haben. Genauer kann das unser Ernährungsexperte, Prof. Costa erläutern.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 25.02.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Pizza mit Spinat Schafskäse u. MOzerella

Heute war der Geburtstag meiner Cousine, es gab selbst gemachte Pizza mit Spinat Tomate Mozerella und glaube Schafskäse, nun habe ich bedenken da Schafkäse und Mozerella glaube ich Rohmilchkäse sind oder ? könnte das irgendwelche Auswirkungen haben auf mein Kind? Viele ...

von Darinka 13.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spinat

voraussichtlich wiederholte Fehlgeburt - FH wächst nur gering

Hallo Herr Dr. Bluni, heute möchte ich mich auch vertrauensvoll an Sie wenden, um eventuell auch eine zweite Meinung zu hören. Kurz zu mir: 04/2009 FG in 5. SSW 01/2010 gesunde Zwillinge (spontan gezeugt) kommen auf die Welt 10/2011 missed abortion 8. SSW ohne ...

von mathilda1974 13.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wiederholt

wiederholte Fehlgeburt

Lieber Herr Dr. Bluni, Herzlichen Dank für Ihre Antwort. Ich hatte diesmal leider auch kaum Anzeichen, bei den beiden intakten Ss hatte ich heftige a Übelkeit mit Dauererbrechen. Kann das schon ein Zeichen gewesen sein? Ist mein FG Risiko jetzt wirklich bei 40-45 %? Würden ...

von Fine81 09.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wiederholt

Wiederholte Fehlgeburt:-(

Lieber Herr Dr. Bluni, heute wende ich mich mal wieder an sie nach ein paar Jahren. Ich habe 12/2010 eine gesunde Tochter geboren. Dann folgte eine FG in 3/2012 (es war nur eine leere Fruchthöhle zu sehen) mit AS, daraufhin wurde ein Faktor 5 Leiden festgestellt. In der ...

von Fine81 08.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wiederholt

Wiederholte Fehlgeburt

Guten Tag Herr Dr. Bluni! Meine Freundin ist vor ca 2 Jahren schwanger geworden und es kam zum Abort in der 10-12 SSW. Nun war es vor ca 2 monten so ähnlich. Als die Regelblutung nicht kam und wir einen Test gemacht haben war dieser positiv. Die Gynäkologin hat nach 2 ...

von Simon_84 12.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wiederholt

Antikörper-Suchtest wiederholt positiv

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, in SSW 27 sowie in SSW 31 (zur Kontrolle) wurde bei mir (G VII / P II) der übliche Antikörper-Suchtest von meiner Frauenärztin durchgeführt. Beide Male stand auf dem Laborbefund „positiv“, jedoch ohne einen genauen Wert. Meine Blutgruppe ...

von Kafi_77 17.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wiederholt

wiederholter Abort Frühschwangerschaft

Lieber Herr Dr. Bluni, ich wende mich mit mehreren Anliegen an Sie: 1) Im Januar hatte ich einen MA in der 7. Ssw. Seitdem hat sich mein Körper insofern verändert, dass ich in keinem Zyklus mehr Zervixschleim beobachten konnte, sowie nie mehr einige Tage vor der Periode ...

von Dreali 12.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wiederholt

wiederholter Lungenreifezyklus in der SSW 24+2 und 31+0

Guten Abend Herr Dr. Bluni, ich bin jetzt total verunsichert, ich habe in der 24+2. SSW wegen Verkürzung der Zervixlänge von 3,6 auf 2,0 und vorzeitiger Wehen eine Lungenreifung bei 24+2/24+3 bekommen. Auf Grund einer weiteren Verkürzung von 1,7 auf 0,8cm und wiederholten ...

von mug19 05.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wiederholt

Rhesus negativ und wiederholte Anti D Prophylaxe

Sehr geehrter Herr Dr Bluni, ich bin Rhesus negativ mein Freund Rhesus positiv. Ich habe bereits am 27.3.2014 eine Rhesusprophylaxe im Krankenhaus erhalten weil ich Blutungen hatte und ein Hämatom festgestellt wurde. An diesem Tag war ich in der 7 SSW. Heute früh hatte ...

von Rose22 30.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wiederholt

Spinat

Hallo Herr Dr. Bluni, Ich stehe momentan total auf Spinat. (Also 14. und 15. SSW) Am Dienstag habe ich 2 Becher TiefkühlTagliatelle-Lachs-SPINAT-Auflauf gegessen und heute direkt wieder eine ganze Tüte Tiefkühl-SPINATgefüllte Maultaschen in RahmSPINAT-Sauce (ziemlich lange ...

von Anonym85 28.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spinat

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.