Dr. med. Vincenzo Bluni

vitamine in der schwangerschaft

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

lieber dr. bluni,

mein gynäkologe hat mir wegen angeblichen vit b- mangel das medikament
neurobion verschrieben es enthält 100mg vit b1 und 100mg vit b6 und ganz wenig vit b12. ich habe es nun eine woche genommen. eine bekannte hat mich aufmerksam gemacht, daß man in der ss nicht so hochdosiertes vit b nehmen soll. ich mache mir nun sorge, daß es dem baby schaden könnte und habe das med abgesetzt. vielen dank für die beantwortung meiner frage.
ich bin frpoh, daß man sich hier an sie wenden kann.

liebe grüße,
sylvia

von silvim am 23.09.2011, 11:42 Uhr

 

Antwort auf:

vitamine in der schwangerschaft

Liebe Sylvia,

1. mir liegen keine Berichte über mögliche Auswirkungen einer Überdosierung von Vitamin B vor. Dazu kann am besten unser Experte, Dr.Paulus etwa sagen.

2. für eine Substitution gibt es in der Schwangerschaft wohl meist gar keine Indikation.

Vb

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 23.09.2011

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.