Dr. med. Vincenzo Bluni

Toxoplasmosegefahr durch verunreinigtes Handy?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag...ich bin in der 36.SSW und immer noch etwas panisch wegen Toxoplasmose,da ich dagegen nicht geschützt bin. Nun meine Frage: Im Auto fiel mir neulich mein Handy herunter,die Fussmatten sind ja bekanntermaßen mit Schmutz behaftet,dann bekam ich einen Anruf und musste rangehen. Kann ich mich durch das evtl.beschmutzte Handy angesteckt haben? Danke im voraus für Ihre Antwort.

von yvonnekids123 am 19.12.2015, 09:34 Uhr

 

Antwort auf:

Toxoplasmosegefahr durch verunreinigtes Handy?

Hallo,

bei solchen Ängsten empfehle ich Ihnen weniger eine mikrobiologische Abklärung als den Besuch bei einem Psychotherapeuten.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 19.12.2015

Antwort auf:

Toxoplasmosegefahr durch verunreinigtes Handy?

Das ist ja wohl sehr um die Ecke gedacht. So kannst Du Dir keine Toxoplasmose holen. Selbst wenn Du das Handy abgelutscht hättest nicht?

von Port am 19.12.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.