Dr. med. Vincenzo Bluni

Plazentasitz plötzlich tiefer?!

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Lieber Herr Dr Bluni,

In einem ihrer bereits beantworteten Beiträge habe ich mitgelesen, dass eine Vorderwandplazenta im Verlauf der Schwangerschaft sehr wohl noch in Richtung des inneren Muttermundes "rutschen" kann. So etwas ist scheinbar bei mir der Fall (derzeit 19.SSW und plötzlich Placenta praevia partialis, ursprünglich Vorderwandplazenta)...

1.) Wie ist das möglich? Ist die Richtung des "Wanderns" nicht immer dieselbe, nämlich nach oben?

2.) Ist es jetzt auch noch möglich, dass schlussendlich eine Placenta praevia totalis daraus wird?! Darauf könnte ich gerne verzichten, hatte ich in meiner vorigen Schwangerschaft schon...

LG Cindy

von Cindy_cindy, 19. SSW   am 06.02.2020, 15:50 Uhr

 

Antwort auf:

Plazentasitz plötzlich tiefer?!

Hallo Cindy,

1. das kann aber genau so vorkommen u. hat auch keine weitere Bedeutung

2. das ist zumindest nicht anzunehmen.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 06.02.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.