Dr. med. Vincenzo Bluni

Periode und positiver SST

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Dr. Bluni!


Ende November 2016 habe ich die Pille abgesetzt.
Seit dort hab ich einen unterschiedlichen Zyklus von 27-38 Tagen.

Meine letzte Periode hat am 30.05 begonnen und in diesem Zyklus hab ich erstmals mit Ovus getestet, am 23.06. und 24.06. (ZT 25 und 26) hatte ich erstmals einen eindeutig positiven Ovu, deshalb geh ich von einem sehr späten Eisprung am 25.06 (?) aus.
Am 02.07. bekam ich morgens eine starke hellrote Blutung (Periode?) diese dauerte 5-6 Tage und war mal stärker, mal schwächer. Vom Gefühl her irgendwie anders als meine übliche Mens.

Am 11.07 hab ich, im vermuteten neuen Zyklus, an ZT 10 wieder mit den Ovus begonnen. Da war eine Linie zu erkennen, jedoch nicht so stark wie die Kontrolllinie. Am 12.07 jedoch war die 2. Linie sofort gleich dick. Das hat mich etwas irritiert, dass diesen Monat der Eisprung so viel früher wäre,

Deshalb hab ich einen Schwangerschaftstest gemacht, welcher eine eindeutig erkennbare 2. Linie zeigte.
Und am 13.07. hab ich mit dem Morgenurin noch mit dem Clearblue digital getestet. Ergebnis lautete schwanger 2-3.

Wie kann das sein? Wäre es möglich, dass ich wirklich schwanger bin und alles in Ordnung ist?

Eine Einnistungsblutung kann dies in der Stärke/Dauer wohl nicht gewesen sein?

Natürlich werde ich sobald mein Frauenarzt vom Urlaub zurück ist einen Termin ausmachen.

Vielen Dank im Vorhinein für Ihre Antwort.

von Summer17 am 17.07.2017, 11:51 Uhr

 

Antwort auf:

Periode und positiver SST

Hallo,

der Test wird in aller Regel nur beantworten, ob eine Schwangerschaft vorliegt. Er sagt nichts über das Alter aus und auch die Intensität der Färbung lässt hier keine entsprechenden Rückschlüsse zu.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 17.07.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Ab wann nicht einsetzen der Periode nach Ausschabung normal ?

Hallo Dr. Bluni Ich hatte am 29.05.17 einen missed Abort mit Ausschabung. Seit dem sind 49 Tage vergangen und ich warte verzweifelt auf meine erste Periode. Eine Woche nach der Ausschabung war ich zur Untersuchung und da sah die schleimhaut super aus auch produzierte mein ...

von LiLe2017 16.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Schwanger ohne Periode

Hallo, ich hab ein großes Anliegen. Ich bin 17 Jahre alt und hab jetzt monatelang eine Tablette genommen, die gleichzeitig ein Verhütungsmittel ist und meinen hohen Androgenindex regulieren sollte. Ich hab dieses Tablette nicht mehr genommen und bin seit dem 60 Tage überfällig ...

von Marilein511 15.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Periode/Schwangerschaft nach AS

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Zu meiner Situation: -Ausschabung in der 9. Woche am 23. Mai 2017. Nach der Op habe ich 7 Tage geblutet. War nicht meine Periode. -Ovarialzyste am 10. Juni wurde entfernt. Hatte nach der Op Blutungen wie die Periode, aber es war nicht meine ...

von Mina1986 03.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Wann Periode nach AS?

Guten Tag! Ich hatte am 1. Juni eine Ausschabung nach NA rechnerisch 9+2, laut US 6+5. AS verlief ohne Komplikationen. Hatte danach ab und zu leichte Blutung. Jetzt sind also 4,5 Wochen rum und keine Periode in Sicht. Nur seit 1 Woche denselben Ausfluss wie immer vor ...

von Nadinchen81 03.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Periode bleibt aus - Angst schwanger zu sein

Hallo, ich bin jetzt schon im 35. Tag meines Zyklusses und normalerweise dauert er keine 30 Tage. Ich hatte mein erstes Mal kurz bevor meine Periode eigentlich hätte kommen müssen, wir haben mit einem Kondom verhütet und er meinte auch er sei nicht gekommen (es war irgendwie ...

von laripoo 01.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

hcg-Wert durch Periode abgesunken?

Sehr geehrter Herr Bluni, ich hatte am 12.5. in der 10 SSW eine Ausschabung nach ma. Der hcg-Wert lag damals bei ca. 250000. Am 29.5. bei der Kontrolle lag er bei 240. Auf Anraten des behandelnden Kinderwunscharztes nahm ich dann 21 Tage Cyclo Progynova. Nach der Einnahme ...

von striezl 25.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Durch Zyste keine Periode oder schwanger?

Sehr geehrter Dr. Bluni, Vor ca 3 Wochen wurden bei mir je 2 Zysten an den Eierstöcken gefunden mit ca 2 cm. Am Mittwoch nahm ich meine letzte Pille und normalerweise kriege ich pünktlich zwei Tage später meine Periode. Jetzt bin ich knappe 2 Tage drüber und frage mich, ob ...

von Kruemel0501 25.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Wie lange dauert in der regel die erste periode nach abtreibung?

Hallo..ich hatte am 12.05. eine abtreibung.genau einen monat später also am 12.06. habe ich meine periode bekommen.diese hört aber nicht wieder auf.is das so normal?vor der abtreibung hatte ich meine periode immer regelmäßig und für genau 7 tage.jetzt habe ich sie aber schon ...

von JayJay131211 23.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Periode nach AS

Hallo Herr Dr. Bluni Am 11.5. hatte ich eine Saug-Kurretage wegen Fehlentwickling. Nun bin ich bei Tag 42-43 nach AS und keine Periode in Sicht. Da ich schon 38 bin, hab ich etwas Sorge. Wie lange kann die nächste Periode auf sich warten lassen?! LG, ...

von Späti79 22.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Nach Ausschabung vor 5 Monaten immer noch keine periode, ist das normal?

Hallo, Ich hoffe Sie können mir weiterhelfen....Ich hatte am 30. Januar eine Ausschabung, seit dem hab ich weder meine Periode, noch irgendwelche Schmierblutungen. Aber habe immer wieder ganz schlimme Unterleib schmerzen, die ich eigentlich immer schon hatte, nur nicht in ...

von colitrolli 22.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.