Dr. med. Vincenzo Bluni

Muss ich mir Gedanken machen?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo ichmal wieder.
Mein Ex ehemann sagte daß seine Schwester gestern ihren Sohn geboren hat (das 2kind) aber es leider danach gestorben ist,sie hatte auch mehrere Fehlgeburten und sie wird erst 33 Jahre U ist Holländerin.nun meine Große angst, muss ich auch Angst davor haben?! Da ich eine FG hatte und nun das Kind sich gut entwickelt,laut Feindiagnostik ist keine Fehlbildungen oder Auffälligkeiten zu sehen es ist auch zeitgerecht entwickelt,nur leide ich unter Schwangerschaftsdiabetes und bin schon 37 Jahre. Erst hab ich mich CH beruhigt weil ich 26ssw schon bin und nun hab ich wieder panik das meiner Prinzessin was passiert.gut sie raucht auch und hat auch anderes vor der Schwangerschaft genommen sie wissen was in Holland so abgeht.
Ich habe solche Angst .bitte helfen sie mir...

von Andressia2012 am 08.06.2018, 13:52 Uhr

 

Antwort auf:

Muss ich mir Gedanken machen?

Hallo,

sicherlich werden Sie sich diesbezüglich nicht sorgen müssen. Gerade, wenn der Schwangerschaftsdiabetes gut eingestellt ist und es sonst bis zur Geburt keine Besonderheiten gibt.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 08.06.2018

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.