Dr. med. Vincenzo Bluni

MRT in Frühschwangerschaft

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag,
ich habe eine Frage.
Ich hatte am 04.04. eine FG mit AS.
Meine Tage kamen seither zwar regelmäßig wenn auch ziemlich schwach.
Ich habe nicht gedacht, daß ich wieder schwanger wäre und hatte auch alle Anzeichen meine Tage zu bekommen.
Daher sah ich auch kein Problem mir einer MRT des Kopfes zu unterziehen.
War ziemlich wichtig, da ich seit einiger Zeit Taubheitsgefühle in der rechten Hand hatte und in der rechten Gesichtshälfte.
Nun hat sich rausgestellt, daß ich doch tatsächlich wieder schwanger bin.
Ich müsste heute bei 4+4 sein. MRT war also bei 3+6.
Was kann diese MRT nun für Folgen auf das Baby haben. Bzw. wenn es eine Schädigung gegeben hätte, würde auch das 'Alles oder Nichts' Prinzip entscheiden. Könnte man bei den Vorsorgeuntersuchungen sehen, ob es zu Schädigungen kam?
Vielen Dank für Ihre Antwort.

von mago1979 am 29.06.2008, 12:53 Uhr

 

Antwort auf:

MRT in Frühschwangerschaft

Hallo,

wenn keine dringende Indikation vorliegt, sollte darauf in der Schwangerschaft selbstverständlich verzichtet werden, wenn es auch bis heute kein Berichte über Folgeschäden beim Kind gibt.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 29.06.2008

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Blutungen in der Frühschwangerschaft

Hallo Br. Bluni, ich bin schwanger (5+5) und hatte gestern Abend leichte Blutungen und kurzzeitig starkes Unterleibsziehen. War dann im KH und der Doc dort sagte, man könnte zumindest den Fruchtsack noch sehen (mehr war ohnehin bisher nicht zu sehen). Diesersei leicht ...

von Frieda07 23.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Einnahme von Nasenspray in der Frühschwangerschaft

hallo! ich hätte mal eine Frage, ich bin angewiesen auf nasenspray, da meine nase ständig zu ist, nix anderes hilft.. und mich nerven diese pauschalen antworten von apothekern, dass nasenspray die gefäße verengt und somit das kind schlechter versorgt wird... aber grade in der ...

von Pondeline 23.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Orgasmus in der Frühschwangerschaft schädlich - noch eine Frage

Guten Abend Dr. Bluni! Danke für Ihre Antwort! Was mache ich aber, wenn der Orgasmus leider Gottes zu Stande gekommen ist und nun leichte Schmierblutungen da sind? Es ist eher braun und dickflüssig. Mein Arzt sagt, dass es nicht unbedingt schlimm ist, deswegen werde ...

von Sheep_195 18.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Orgasmus in der Frühschwangerschaft schädlich, nach Sexverbot?!

Guten Abend Dr. Bluni ! Heute habe ich nur eine Frage :-) Und zwar habe ich ja von meinem Arzt ein Sexverbot ausgesprochen bekommen, weil ich nach dem Sex leichte Blutungen hatte. Wie ist denn das, wenn man nun einen Orgasmus hat, OHNE "richtigen" SEX? Es heißt ja, ...

von Sheep_195 18.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Dünner Stuhl in Frühschwangerschaft

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin in der 8. SSW, meistens habe ich Verstopfung, ca. alle 10 Tage habe ich jedoch einmal pro Tag sehr dünnen Stuhl. An Medikamenten nehme ich zur Zeit Utrogest 2x täglich, Metformin 3x täglich und Magnesium 2x täglich. Muss ich mir wegen dem dünnen ...

von crissip111 12.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Frühschwangerschaft

Lieber Dr. Bluni, mein Arzt hat mir Diclofenac Sodium 50mg Tabletten verschrieben, da ich eine Entzündung in der Schulter habe. Nun habe ich aber festgestellt, dass ich wohl schwanger bin. Darf ich die Tabletten dann trotzdem nehmen? Vielen Dank für Ihre ...

von Keks28 08.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Frühschwangerschaft

Lieber Dr. Bluni, mein Arzt hat mir Diclofenac Sodium 50mg Tabletten verschrieben, da ich eine Entzündung in der Schulter habe. Nun habe ich aber festgestellt, dass ich wohl schwanger bin. Darf ich die Tabletten dann trotzdem nehmen? Vielen Dank für Ihre ...

von Keks28 08.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

unterschiedliches Brustspannen in der Frühschwangerschaft

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin in der 7. Woche schwanger. Bei der gestrigen Untersuchung wurden auch die Brüste untersucht und wie erwartet ein Brustspannen festgestellt, allerdings auf der einen Seite stärker aus auf der anderen. Der Arzt hat sich nicht weiter dazu geäußert ...

von crissip111 06.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Flugreise in der Frühschwangerschaft

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, im Moment ist alles sehr aufregend! Nach unserem 1. ICSI-Versuch habe ich am Freitag (30.05.) positiv gestestet. Gestern war ich das erste Mal bei meinem Frauenarzt, der unsere Vorgeschichte kennt - nun bin ich bis zu meinem nächsten Besuch am ...

von innimuc 06.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

FSME-Impfung in der Frühschwangerschaft

Lieber Herr Dr. Bluni, vor zwei Tagen habe ich erfahren, dass ich schwanger bin. "Stichtag" war wohl der 17.05.08. Das Schlimme ist: am 14.05 und am 30.05.08 habe ich jeweils eine FSME-Impfung erhalten (Revaxis). Ich wusste ja noch nichts von meinem Glück! Jetzt mache ich ...

von Pappenmaus 05.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.