Dr. med. Vincenzo Bluni

Leberwurst gegessen in dem 1 ss drittel

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr Bluni,

ich sorge mich ein wenig, da ich im ersten ss-Drittel Leberwurst gegessen habe. Da man ja bedacht ist die wurst innerhalb wenger Tage aufzubrauchen, habe ich davon Täglich etwas mehr gegessen habe. Ich bin nun in der 28 ssw und mein Kind hat sich ganz normal entwickelt. Muss ich mich dies bezüglich trotzdem sorgen?

Ich danke ihnen für ihre Antwort

von Layla_Isabella am 24.04.2010, 17:58 Uhr

 

Antwort auf:

Leberwurst gegessen in dem 1 ss drittel

Liebe Layla,

wegen des hohen Vitamin-A-Anteils und der Belastung mit Schwermetallen sind Leber und Leberwurst in der Schwangerschaft nicht empfehlenswert. Das Tagessoll an Vitamin A für Schwangere liegt bei maximal 5000 I.E. Nach versehentlichem Genuss konnten aber keine Schäden nachgewiesen werden. Dieses schreibt auch das ehemalige Bundesministerium für gesundheitlichen Verbraucherschutz und Veterinärmedizin (BgVV) auf ihrer Internetseite. Heute heißt diese Einrichtung „Bundesinstitut für Risikobewertung“ (BfR)

Hier wird aber für Fälle mit auch unbeabsichtigtem Genuss zunächst mal entwarnt. Als kritische Phase für eine fruchtschädigende Wirkung von Vitamin A wird die dritte bis neunte Schwangerschaftswoche angesehen, ein Zeitraum, in dem viele Frauen noch nicht wissen, dass sie schwanger sind. Schwangere, die während der Schwangerschaft gelegentlich Leber verzehrt haben, sollten sich deshalb nicht unnötig ängstigen, da die Empfehlung des BfR aus Vorsorgegründen ausgesprochen wird. Dem Bundesinstitut ist bisher nur ein einziger Fall bekannt, in dem eine Fruchtschädigung auf den täglichen Verzehr größerer Mengen Leber zurückgeführt werden kann

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 26.04.2010

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Leberwurst

hallo dr. bluni, ich habe ein problem, seit anfang der schwangerschaft stehe ich total auf leberwurst, esse sie täglich. jetzt habe ich gelesen, dass das überhaupt nicht erlaubt ist. was tu ich denn jetzt? habe so panik das ich dem kind geschadet habe. ist das denn ...

von Sissi82 04.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Leberwurst

HIV-Test auch im letzten Drittel noch möglich?

Hallo Dr. Bluni, ich habe den HIV-Test bei der ersten Untersuchung nicht mitmachen lassen, weil mein Mann und ich uns vor einigen Jahren getestet haben und ich dies somit für überflüssig hielt. Jetzt habe ich allerdings öfter gelesen, dass manche Krankenhäuser es gerne ...

von ickebins82 25.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Drittel

Atemnot im ersten Drittel?

Hallo ich bin jetzt Anfang der 9.SSW und habe seid ein paar Tagen mit Atemnot zu kämpfen. ICh habe das Gefühl nicht mehr richtig durchatmen zu können ,bin sehr kurzatmig und habe schon ein sehr beklemmendes Gefühl. Kann das jetzt schon mit der Schwangerschaft ...

von 99kuss99 12.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Drittel

Übelkeit im zweiten Drittel

Hallo Dr.Bluni, ich bin in der 25.SSW mit meinem vierten Kind. Ich hatte am Anfang der SS eine ausgeprägte Hyperemesis und lag Wochen im KH. Seit der 15.SSW ging es mir schlagartig gut. Jetzt habe ich seit Tagen wieder Übelkeit und mußte mich auch schon einmal übergeben. ...

von Ulli* 19.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Drittel

SS Übelkeit im letzten Drittel

Hallo und guten Abend Ich bin jetzt in der 30. SSW, 3. Schwangerschaft. Dieses mal hatte ich bis zur 18. SSW mit teilweise heftiger Übelkeit zu kämpfen. Das letzte mal dauerte es einen kompletten Tag, nicht mal Wasser blieb drin. In den letzten 12 Wochen war aber nichts ...

von arnanja 11.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Drittel

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.