Dr. med. Vincenzo Bluni

Kindsbewegungen

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,

ich hatte bereits vor einigen Tagen hier gepostet weil ich in der 17/18 SSW noch keine Kindsbewegungen trotz drittem Kind gespürt habe.

Seit ca. 8-10 Tagen habe ich (inzwischen Anfang 19 SSW) eindeutig Kindsbewegungen.

Das ist Fluch und Segen zugleich.

Ich achte jetzt permanent auf Kindsbewegungen und bin nervös.

Die letzten eindeutigen Kindsbewegungen hatte ich gestern Nachmittag gegen ca. 15 Uhr.
Seitdem nichts mehr. Wie ich mich auch drehe und wende.

Dazu bin ich momentan noch auf Kur und ich kann mich gar nicht entspannen. Gestern nachmittag war ich wieder so glücklich, als ich es gemerkt habe und alle Last fiel von mir.

Nun warte ich hier wieder und bin nervös.

Freitag war auch schlimm für mich, da es sich nur sehr schwach gemeldet hat bzw. unspezifisch/schlecht einzuordnen.

Donnerstag war super und oft zu merken.

Letzen Dienstag war ich bei der Gynäkologin zum Ultraschall. Es war da alles super. Die Wochen zuvor durfte ich wegen meiner Angst 1x Woche zur Hebamme zum kurzherzton hören mit dopton. Das fällt hier in der Kur (die leider noch 2 1/2 Wochen dauert) flach. Ich müsste zu einem gynäkologen 20 km weit weg von hier mit dem bus fahren (zuhause habe ich alles in unmittelbarer nähe).

das ist echt eine last nun. Ich hoffe das baby meldet sich heute noch. Ich bin so ängstlich aufgrund 2 Fehlgeburten (5+3 SSW und 10+2 SSW).

Wie oft und wielange hat man Kindsbewegungen in der 19 SSW?

bitte um rat

von AntjeSvantje, 19. SSW   am 08.03.2020, 09:41 Uhr

 

Antwort auf:

Kindsbewegungen

Hallo Antje,

auch hier gilt meine zuletzt dazu gemachte Aussage u. meine Informationen in der Schwangerschaft unter dem Stichwort "Kindsbewegungen nachlassend".

So früh werden die Frauen keine regelmäßigen Bewegungen verspüren u. wenn eine ganz aktuelle Untersuchung zeigte, dass alles ok ist, dann gilt der Tipp: einfach mal entspannen und weniger nachdenken.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 08.03.2020

Antwort:

NACHTRAG BITTE LESEN

beim letzten ultraschall dienstag wurde eindeutig eine Hinterwandplazenta festgestellt, deswegen mache ich mir umso mehr sorgen. bei einer vorderwandplazenta wäre ich entspannter

von AntjeSvantje am 08.03.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.