Dr. med. Vincenzo Bluni

Größe und Gewicht

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,
ich war am 11.01.2010 bei meiner Ärztin in der 30 ssw. Sie sagte mir, dass mein kleiner ca.41 cm hat und schon ca 2000 g wiegt. Ist das nicht ein bischen schwer für den Zeitpunkt? Desweiteren bin ich heute in der 32 ssw und sie hat mir eine Überweisung zum Krankenhaus gegeben wegen einer Doppleruntersuchung, weil ich schon 15 kilo zugenommen habe. Muss ich mir jetzt irgendwelche Sorgen machen? OGTT habe ich bereits zweimal gemacht und die Werte waren in Ordnung. Wofür ist so eine Doppleruntersuchung gut?
Viele Grüße
Tatjana

von zicke83 am 27.01.2010, 07:30 Uhr

 

Antwort auf:

Größe und Gewicht

Liebe Tatjana,

1. wenn Sie einmal mal auf die Seite

http://www.rund-ums-baby.de/40_wochen/bilder_und_daten.htm

gehen, finden Sie Bilder und Daten zum Verlauf der Schwangerschaft.

Dort sind die jeweiligen Mittelwerte der wichtigsten Ultraschallmaße zu finden. Dabei kann es natürlich immer mal Abweichungen nach oben oder unten geben. Kleinere Abweichungen von etwa einer Woche sind häufig harmlos und nicht beanstandenswert Allerdings empfiehlt es sich, bei solchen Abweichungen zunächst die untersuchende Frauenärztin oder Frauenarzt zu fragen, da nur sie / er zum individuellen Verlauf und zur individuellen Interpretation der Ultraschallwerte eine Auskunft geben kann.

Eine Interpretation vorgegebener Werte, ohne, dass man den Gesamtzusammenhang und den Ultraschallbefund kennt, kann ein Außenstehender allerdings nicht vornehmen. Dieses sollte und kann auch nur der durchführende Arzt. Dieses allein schon deshalb, um Missinterpretationen, die sich hier ergeben können, zu vermeiden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

2. zur Berechnung der Länge des Kindes gibt es nur eine allgemeine Formel, denn nach dem dritten Monat ist es nicht möglich, mit dem Ultraschall genaue Länge des Kindes bestimmen können, da immer nur ein kleiner Bildausschnitt zur Verfügung steht.

Die Formel lautet: bis zum 5. Monat die Anzahl der Monate zum Quadrat nehmen und dann ab dem 5. Monat mal fünf nehmen. Das ergibt die ungefähre Größe in Zentimetern.

Es geht auch, wenn Sie im letzten Schwangerschaftsdrittel die Länge des Femur FL=Oberschenkelknochen mal sieben nehmen.

3. nein, sorgen müssen Sie sich hier erst einmal nicht, sollten aber im weiteren Verlauf Ihrer Schwangerschaft schon genauer auf das Gewicht achten, da mit erhöhter Zunahme immer auch mehr Risiken verbunden sein können.

4. die Doppler-Untersuchung per Ultraschall ist ein Verfahren, bei dem man mittels Ultraschallwellen die Blutflussgeschwindigkeit in den Blutgefäßen des Kindes und der mütterlichen Gebärmutter misst (meistens ab der 20. SSW) und dann Rückschlüsse auf die Versorgungssituation des Kindes ziehen kann. Diese Untersuchung ist aber keine Routineuntersuchung bei allen Schwangeren, sondern wird nur dann durchgeführt, wenn der Verdacht auf eine Unterversorgung des Kindes, Wachstumsminderung oder einen Herzfehler vorliegt.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 27.01.2010

Antwort auf:

Größe und Gewicht

meins soll in der 30. woche bereits 2500gr haben. das find ich auch sehr heftig! ich hab auch schon 20kg zugelegt, aber zuckertest war negativ. arzt findet es komisch aber hat keine extra-untersuchungen gefordert.


viele grüße

von chiropterra am 27.01.2010

Antwort auf:

Größe und Gewicht

Aber die Ärztin sagte, dass alles ok ist und auf der Überweisung steht: Doppleruntersuchung erbeten wegen starker Gewichtszunahme der Mutter.

wenn doch alles ok ist, warum muss dann so eine Untersuchung gemacht werden?
Viele Grüße
Tatjana

von zicke83 am 27.01.2010

Antwort auf:

Größe und Gewicht

Liebe Tatjana,

diese Frage kann Ihnen wohl nur Ihre Ärztin beantworten.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 27.01.2010

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Biometrie und eigenes Gewicht

Hallo Dr. Bluni, die biometrischen Daten meines Jungen bei 29+3 sind mit 7,3 BPD und 25,9 KU sowie FL 5,7 unter den Normwerten. Vor ca 5-6 Wochen war er immer noch deutlich (!) über der Norm. Ich selber habe in den vergangenen 5 Wochen nicht mehr zugenommen. Ist dies ...

von sannia 28.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewicht

Gewichtsverlust

Hallo, bin 16+5 und erst kürzlich bei meiner FÄ gewesen. Die Befunde sind alle okay und es gibt keine Auffälligkeiten. Allerdings habe ich seit Feststellung meiner Schwangerschft etwa 1,5 kg Gewicht verloren. Eigentlich müsste ich doch mittlerweile ein bisschen zunehmen, ...

von biene26 22.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewicht

Gewichtszunahme

Hallo, ich bin heute bei 37+0 und war bei der VU. Das Schätzgewicht des kindes lag bei 2800g. Bei der letzten VU bei 35+3 war es 2600 g. das wäre nur eine Zunahme von 200g in 10 tagen. ist das nicht ein bischen wenig. davor hatte es in 2 wochen rund 300g zugenommen. Meine FÄ ...

von murkel21 18.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewicht

SSW Gewicht Baby

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, zu Ihrer Internetseite Biometrische Daten des Feten von der 10. bis zur 40. Woche,Gewicht des Kindes hätte ich eine Frage. Bei 24+1 SSW wurde ein Gewicht von 817 g ausgerechnet, bei einer Ultraschalluntersuchung. Schaue ich jetzt in Ihrer ...

von Ittchen 14.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewicht

Gewicht

Hallo, ich bin in der achten Woche. nun soll bei mir die Verbeamtung anstehen. Allerdings habe ich leichtes Übergewicht. Während des Referendariats sah ich mich aufgrund des stress nicht in der Lage, mein Gewicht besser zu kontrollieren. bis zur amtsarztlichen Untersuchung ist ...

von joy-for-good 07.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewicht

Gewicht

Ich war heute zur Untersuchung u mein Doc wirkte ein wenig besorgt, was das Gewicht meines Baby´s betrifft. Nachdem ich jetzt hier in der Tabelle nachgeschaut haben, bin ich nicht wirklich beruhigter. Ich bin heute in der Ssw 35+4 und mein Baby ist ca 45cm groß, wiegt aber ...

von Franziska82 01.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewicht

Gewicht

Ich hatte heute VU , wegen eines Hellp in eienr vorangegangenen SS wird jedes mal geschallt. Mein FA vermaß den kelinen Heute und kam auf ein gewicht von 636g ( Bin Heute 25+4 SSW) Vor 10 tagen im Pränatalzentrum wurde mein Kleiner auf 606 g geschätzt. Die ärztin im ...

von Julisa 30.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewicht

Gewichtszunahme

Ich bin jetzt in der 13. Woche und habe heute morgen voller Schrecken festgestellt, dass ich bei meiner Größe von 1,65 m bereits 2,5 kg zugenommen habe, d.h.von 55,5 kg auf 58,1 kg. Dabei heißt es doch, dass man erst ab dem 4. Monat überhaupt zunimmt. D.h. ich muss davon ...

von littlebig1978 24.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewicht

Gewichtszunahme Bauchmaus

Hallo Herr Bluni, ich bin nun in der 36.SSW. Meine Frauenärztin liegt mir bei jeder Untersuchung in den Ohren, daß meine Bauchmaus zu klein ist. Laut dem jetzigen gewicht von 1979g nimmt meine Maus pro Woche ca.130g zu. Mein großer Sohn kam genau am Termin mit einem gewicht ...

von robdom 14.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewicht

Gewicht

Lieber Dr. Bluni ist Übergewicht ein Risikofaktor für eine Gestose? In meine 1. SS bin ich mit 80 kg, am Schluß hatte ich 96 und eine schwere Gestose. Beim 2 Kind wog ist 77, am Ende 88 kg und hatte keine Gestose. Jetzt hätte ich wieder ca 77 kg. Würden Sie mir ...

von Schnitte78 13.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewicht

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.