Dr. med. Vincenzo Bluni

Größe des Embryos

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr. Bluni,

Ich war heute beim Gynäkologen und der Embryo misst eine Größe von 6,35 cm. Ich bin 13+1. Müsste der Embryo nicht größer sein? Vor einer Woche war ich das vorletzte Mal (12+2ssw) beim Arzt und da war es 5,56 cm groß. Mich irritiert das es letzte Woche etwas größer war als es angeblich sein sollte und heute wo es größer sein sollte ist es eher kleiner für 13+1. Herzschlag war gut. Lag bei 161 die Minute. Im Grunde ist meine Frage ob die Größe auch wirklich mal so variieren kann das dass Kind mal etwas größer als Norm oder auch kleiner sein kann. Sind das alles eher Schätzwerte?

Danke vorab für ihre Anwort

von Joaquin am 07.07.2014, 19:28 Uhr

 

Antwort auf:

Größe des Embryos

Hallo,

der Ultraschall Ihrer Frauenärztin/Frauenarztes wird hier am besten etwas zum Alter sagen können und richtig ist, dass es mal gewisse Abweichungen geben kann.

Und in 13+1 kommt es auch schon auf den Durchmesser des Kopfes an.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 07.07.2014

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.