Dr. med. Vincenzo Bluni

Geringer HCG anstieg und nichts im UL

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,

Ich hoffe sie können mir helfen. Ich habe am 19.8 den ersten Tag meiner letzten Periode gehabt. Am zyklustag 16, also am 03.09.2019 war der Ovulationstest positiv. Am 19.09 habe ich positiv getestet. Und am 21.09 (18 Tage nach Eisprung / 4+4ssw) betrug Beta-hcg 349,5. es war eine sehr gut aufgebaute Gebärmutterschleimhaut zu sehen. Die Ärztin meinte, an 30.09 müsste der Wert die 5000 erreichen und definitiv was zu sehen sein. Nun war ich gestern bei 5+6ssw beim Frauenarzt. Es ist nichts zu sehen, außer einer gut aufgebauten Gebärmutterschleimhaut, auch keine Fruchthöhle oder Ansätze. Mein Beta-Hcg von gestern beträgt 1993,5. ich habe keinerlei SS Anzeichen, und gestern immer mal wieder leichte Blutungen gehabt. Der Arzt selber könnte keine Blutung feststellen.

Meiner Rechnung nach, ist der Wert auch bei einer Verdopplung alle 3 Tage nicht richtig angestiegen, wie schätzen Sie die Situation ein? Muss ich mit einer Fehlgeburt rechnen ? Oder Eileiterschwangerschaft?


Kurze Info, falls dies wichtig ist: ich hatte im Februar 2019 und Juni 2019 einen Frühabort, beide Male an 4+5ssw.

von bambina8617, 7. SSW   am 01.10.2019, 11:39 Uhr

 

Antwort auf:

Geringer HCG anstieg und nichts im UL

Hallo,

das hört sich der Beschreibung nach schon nach einer nicht regulären Entwicklung an. Das bedeutet, die Schwangerschaft ist nicht richtig angelegt, sie ist nicht intakt. Sie kann aber auch außerhalb - z. B. im Eileiter - liegen.

Das kann man aber nur ein Arzt vor Ort entscheiden und beurteilen. Hier werden wir darüber nicht spekulieren.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 01.10.2019

Antwort auf:

Geringer HCG anstieg und nichts im UL

Das hört sich in der Tat nach einer nicht regulär angelegten Schwangerschaft an.
Aber ich würde dennoch noch mal abwarten. Wenn du jetzt Blutungen hast, regelt die Natur das eventuell selber.

von 3wildehühner am 01.10.2019

Antwort auf:

Geringer HCG anstieg und nichts im UL

Ich habe genau wie du am 19.8 Zyklus beginn ,weiß aber nicht sicher wann mein Eisprung war mein hcg war gestern bei 1270 und mann hat eine mini Fruchthöle gesehen.Leider habe ich keinen anderen Vergleichswert und weiß nicht ob er normal steigt.

von sarah8924 am 01.10.2019

Antwort auf:

Geringer HCG anstieg und nichts im UL

Oh wie schön. Glückwunsch. Dann scheint dein ES bei etwa es+18/19 gewesen zu sein.

von bambina8617 am 01.10.2019

Antwort auf:

Geringer HCG anstieg und nichts im UL

Hallo,
Ich kann natürlich zu deinem speziellen Fall nichts sagen, aber vll hilft es zu wissen wie es bei mir war.
Ich bin mit starken Schmerzen und freier Flüssigkeit im Bauch ins Krankenhaus gekommen- man hat zunächst eine Eileiterschwangerschaft vermutet, die aber im Verlauf ausgeschlossen werden konnte. Man hat mich dann nach dem KH Aufenthalt alle 2 Tage zur HCG Kontrolle und zum Ultraschall einbestellt. Das ging erstmal über 2 Wochen so. Da es noch extrem früh war, könnte man nicht viel sagen. Du kannst dir aber vorstellen, wie man alle 2 Tage leidet und auf die HCG Werte wartet. Letzendlich kam es dann dazu, dass der Wert nicht mehr adäquat Anstieg (Verdopplungszeit fast 5 Tage). Man wollte mich weiter alle 2 Tage sehen. Auf meine Frage was das denn bedeutet, zuckte man mit den Schultern. Die beste Aussage war „da ist irgendwie der Wurm drin, da stimmt was nicht“. Ich wollte dann einfach nicht mehr und habe für mich beschlossen: ich werde in 2 Wochen das ganze kontrollieren lassen und wenn man mir dann sagt, dass das Kind sich. Nicht weiter entwickelt nochmal 2 Wochen warten bevor irgendetwas wie eine Abrasio in Frage kommt. Für mich war es extrem wichtig, dass ich mir am Ende sicher bin, dass das Kind nicht lebt bevor ich mich zu irgendetwas drängen lasse.
Jetzt sitze ich auf dem Sofa, bin in der 19 SSW und der kleine Kerl übt Karate.
Mir kann in Nachhinein keiner sagen warum die Werte so miserabel waren, ich will auch keine falsche Hoffnung schüren, aber ich glaube einfach, dass sich abwarten lohnt.
Ich wünsche dir alles, alles Gute.

von Kayaya am 02.10.2019

Antwort auf:

Geringer HCG anstieg und nichts im UL

Ich danke dir dafür, dass du dir die Zeit genommen hast mir deine Erfahrung mitzuteilen. Auch wenn es bei mir nicht so positiv enden sollte wie bei dir, ist das ja immer noch ein positiv Beispiel auch für andere in ähnlichen Situationen.
Hast einen echten Kämpfer bei dir ! Glückwunsch und alles Gute.

von bambina8617 am 02.10.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

HCG Anstieg ausreichend oder nicht ?

Hallo , am Samstag wurde mir eigentlich nur wegen meiner Grippe Blut abgenommen . Dabei wurde der HCG Wert mitbestimmt : Samstag 5+3 mit 0,40cm FS —- 2676 Montag bei 5+5 mit 0,88cn FS—- 3360 Dienstag bei 5+6 ———- 4860 Reicht der Anstieg aus oder kann ich ...

von Kalki 03.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Anstieg

Erneuter Hcg Anstieg nach FG

Hallo Herr Dr Bluni, Danke, dass Sie sich Zeit nehmen meine Frage zu beantworten! Ich möchte Ihnen meinen Verlauf gerne tabellarisch dastellen: 29.1. 4+2 Hcg 14, Schleimhaut 9mm 08.2. 5+5 Hcg 120 11.2. 6+1 Beginn Abbruchblutung mit Gewebe 14.2. ZT 4 Hcg 25 18.2. ...

von Nia89 01.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Anstieg

Extrem hoher HCG Wert und Anstieg

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin in großer Sorge. Ich bin via ICSI mit Transfer einer Blastozyste 5 Tage nach Punktion zum 4. Mal schwanger geworden (ich hatte zuvor schon 3 Fehlgeburten). Meine erste HCG Kontrolle erfolgte an PU+13 und Transfer+8, entsprechend SSW 3+6, da lag ...

von Apfel_Liebe 29.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Anstieg

Regelrechter hcg wert/ Anstieg aber langsamer - ESS? FG?

Sehr geehrter Herr Dr Bluni, Bin 40 J und aktuell spontan schwanger geworden. Heute ist Es+19. Da ich ovutest genutzt habe, kann ich dies sicher sagen. Mir macht mein hcg wert sorgen. Es +11 : 26,5 Es+15: 196 Es+17: 582 Es +19: 984 Die Werte liegen alle im ...

von Catsara 28.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Anstieg

Regelrechter hcg wert/ Anstieg aber langsamer - ESS? FG?

Sehr geehrter Herr Dr Bluni, Bin 40 J und aktuell spontan schwanger geworden. Heute ist Es+19. Da ich ovutest genutzt habe, kann ich dies sicher sagen. Mir macht mein hcg wert sorgen. Es +11 : 26,5 Es+15: 196 Es+17: 582 Es +19: 984 Die Werte liegen alle im ...

von Catsara 28.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Anstieg

Sehr langsamer HCG Anstieg?

Guten Tag, kommt es sehr häufig vor, dass Schwangerschaftstests wirklich erst nach dem erwarteten Menstruations-Datum, oder viel später deutlich positiv werden? Am Sonntag testete ich gaaaanz leicht positiv (Frühtest, 5 Tage vor Mens.) und heute, 2 Tage vorher, hat sich an ...

von Christina8722 18.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Anstieg

Hcg Anstieg zu schnell?

Guten Tag Herr Dr. Bluni, nach einer Fehlgeburt letztes Jahr bin ich nun durch IUI im natürlichen Zyklus ohne Hormon Behandlung wieder schwanger geworden. Ich bin 38 Jahre alt. Bisher wurden nur die hcg Werte bestimmt, einen Ultraschall hatte ich noch nicht. Die Ergebnisse ...

von Silvi79 08.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Anstieg

HCG Anstieg

Liebes Ärzteteam, nach einigen Eileiterschwangerschaften mussten wir nun in eine Kinderwunschklinik. Erst IVF negativ. Nun hatten wir einen Kryo-Transfer am 26.01.18 am 8.2. konnte ich zum BT HCG bei 20 Sprechstundehilfe sagte nicht Fisch und nicht Fleisch und ich soll am ...

von MarinaG. 09.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Anstieg

Hcg Anstieg in der 9. SSW

Lieber Herr Dr. Bluni, ich bin 44 Jahre alt und jetzt unverhofft nochmal schwanger geworden. Vor zwei Jahren hatte ich einen Abgang in der 7. Woche. Mein Arzt war von vornherein der Sache eher skeptisch eingestellt. Letzte Periode war am 26.11.17 bei normalerweise 26 ...

von XCandy73X 28.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Anstieg

Zu niedriger anstieg des HCG Wert

Hallo Dr. Bluni, Ich bin 43 Jahre alt, habe schon 2 gesunde Jungs, und würde gerne noch ein Baby mit meinem neuen Lebenspartner bekommen. Ich hatte im Febr. 2014 und im Sept. 2016 eine FG, jedesmal ca. 8 Woche, es wollte sich einfach kein Embryo entwickeln. Seit April ...

von Tigerente0209 22.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Anstieg

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.